Beautykolumne

Brillenträger aufgepasst: So schminkst du deine Augen optimal

01.11.2017 / 15:30 Uhr

Nicht viele wissen, dass ich in Wirklichkeit ein treuer Brillenträger bin. Sobald ich zu Hause bin, kommen die Kontaktlinsen raus und die Brille auf meine Nase. Ein Grund, weshalb ich mich für Linsen entschieden habe, war natürlich der Vorteil, dass mein Augen Make-up sichtbar wird. Mit der Zeit habe ich jedoch einige Tricks kennengelernt, wie ich meine Augen trotz Brille schminken kann. Mit diesen fünf Schritten schaffe ich es auch müde Äuglein hinter den Gläsern strahlen zu lassen.

Heller Lidschatten

Anstatt dich an dunklen Eyeshadows auszuprobieren, solltest du helle Töne auf dein Lid auftragen. Je dunkler die Farbe, umso mehr werden die dunklen Untertöne um die Augen hervorgehoben. Das führt dazu, dass deine Augen angeschwollen und müde aussehen. Für ein waches Ergebnis rate ich dir einen hellen, schimmernden Lidschatten auf die Mitte des Lids aufzutragen. Für mehr Strahlen kannst du auch etwas Lidschatten unter deinen Augenbrauenbogen verblenden.

Bring deine Augen zum Strahlen

Ein Trick, der auch ohne Brille hilft. Finde heraus, welche Farben deine persönliche Augenfarbe zum Glänzen bringen. Mehr Infos dazu findest du hier. Für meine dunkelbraunen Augen sind helle Braun- und Rosatöne optimal.

Schnapp dir dein Make-up und fang an zu pinseln.   Copyright: styleranking

Eyeliner Tipps

Damit dein Eyeliner einen individuellen Auftritt hat, sollte dieser ein bis zwei Nuancen heller oder dunkler als dein Gestell sein. Ansonsten wird dieser untergehen. Außerdem achte ich auch darauf, dass die Dicke des Eyeliners dieselbe ist, wie der Rahmen der Brille. Ist die Linie zu dünn, dann wird sie durch den dicken Rahmen übersehen.

Concealer nicht vergessen

Früher habe ich nie Concealer aufgetragen, als ich meine Brille aufgesetzt habe. Mit dem Hintergedanken, dass der Rahmen meine untere Augenpartie wahrscheinlich versteckt. Falsch gedacht! Das Brillengestell kann durch seinen Schatten sogar im Gegenteil die Illusion von dunklen Augenringen verschaffen. Ein Concelaer sollte daher nie fehlen.

Weißer Kajal

Abhängig von der Stärke deiner Gläser verkleinern oder vergrößern sich deine Augen. Wenn sie kleiner wirken, dann hilft ein weißer oder heller Kajal. Trage diesen auf der Wasserlinie auf. Dies führt dazu, dass deine Augen hinter der Brille größer wirken. Schwarzer Kajal verschmälert deine Augen wiederum. Bei einem sexy Smokey Eye Look ohne Brille könntest du dazu greifen.

Selbstbewusst auch mit Brille! Auf ein Augen Make-up musst du nicht verzichten.   Copyright: styleranking

Seitdem ich diese Tricks kenne, trage ich meine Brille viel öfter. Probiere es aus und merke den Unterschied. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Follow us