Beautykolumne

Das Multitalent: Diese fünf Concealer Tricks musst du kennen

08.11.2017 / 11:00 Uhr

Wir Frauen kennen das. Morgens sitzen wir an unserem Schminktisch und greifen ein Produkt nach dem anderen. Wie in der Armee hat jeder unserer glamourösen Soldaten eine eigene Aufgabe. Die Foundation macht den Teint ebenmäßig, die Mascara volumisiert unsere Wimpern und das Rouge bringt Farbe in unser Gesicht. Auch der Concealer hat sein ganz eigenes Aufgabengebiet. Und das ist vielseitiger als du denkst. Ich zeige dir heute, wie du deinen geliebten Concealer auf fünf unterschiedlichen Weisen beim Schminken verwenden kannst.

Gib dir ein Lifting

Dein Concealer verbirgt nicht nur deine Augenringe, sondern kann deinem Gesicht außerdem ein optisches Lifting verpassen. Alles was du dafür tun musst: Trage den Concealer in einer Dreiecksform unter deinem Auge auf und verblende ihn. Das erzeugt die Illusion eines strafferen Gesichts und verleiht dir zusätzlich einen All-Over Glow.

Augen-Make-up á la Instagram

Du willst deinem Eyeshadow eine scharfe Cateye-Kante verpassen? Instagram ist überflutet mit unzähligen Beauty-Tutorials, die perfekt geschminkten Augen zeigen. Viele Beauty-Gurus bringen dazu Tesafilm am Ende des Auges an. Bei einer anderen Variante wird nach dem Augen-Make-up mithilfe des Concealers der Rand gesäubert, sodass eine scharfe und gerade Kante entsteht.

Verleihe deinem Gesicht mit einem kleinen Concealer-Trick ein optisches Lifting!   Copyright: styleranking

Notfall Eyeshadow Primer

Wenn du mal keinen Lidschatten Primer zur Hand hast, ist das gar kein Problem. Trage deinen Concealer auf das Lid auf und klopfe ihn sanft ein. Dieser wird vorhandene Äderchen auf deinem Lid neutralisieren. Dein Eyeshadow erstrahlt dadurch noch intensiver und kräftiger.

Fleeky Augenbrauen

Diesen kleinen Trick wende ich persönlich beinahe täglich an. Jedes mal, wenn ich meine Augenbrauen ausgefüllt habe, gehe ich mit einem Concealer an die Kanten. Dafür nehme ich gerne die Hilfe eines Pinsels in Anspruch. Damit erscheinen die Brauen ordentlich und gepflegt. Auch beim Augenbrauenbogen kannst du dir damit ein kleines optisches Lifting verschaffen.

Auf die Lippen

Als Basis für kräftige Lippenfarben eignet sich dein Concealer ebenfalls. Ähnlich wie beim Lid neutralisiert der Concealer auch deine Lippenfarbe. Ein kräftiges Rot oder dunkles Lila wirkt dadurch so richtig farbintensiv.

Ob für Lippen oder Augenbrauen. Mit dem Concealer bist du für alle Notfälle gewappnet.   Copyright: styleranking

Ob für die Lippen, Augen oder allgemein für den Teint – dein Concealer erweist sich als echtes Multitalent. Welcher ist dein Lieblingstrick? Klicke dich durch die Galerie und entscheide selbst.

Follow us