Exklusiver Produktlaunch in Berlin

Der Schlüssel zum Erfolg: Das steckt hinter der neuen Beautymarke la clé

Phetchinda Khamsitthy
Von Phetchinda Khamsitthy
05.12.2015 / 12:00 Uhr

Eine beruhigende und zarte Melodie ertönt durch die Lautsprecher. Es herrscht eine lockere Atmosphäre im Atrium Tower in Berlin. Blogger, Redakteure und weitere Gäste finden sich in der Hauptstadt ein und feiern den exklusiven Markenlaunch von la clé (zu Deutsch: der Schlüssel). Im Vorfeld wurde viel gerätselt, was hinter diesem geheimnisvollen Namen steckt. Endlich können wir das Geheimnis lüften: Mit la clé soll eine neue Ära der Hautpflege beginnen. Die Produkte der neuen Beautymarke überzeugen mit hochwertigen Inhaltsstoffen und sind auf die Bedürfnisse der weiblichen Haut angepasst - wie der passende Schlüssel für ein Schloss.

La clé setzt ausschließlich auf Inhaltsstoffe mit wissenschaftlich belegter Wirkung. „Unsere Schweizer Wissenschaftler arbeiten mit Ressourcen, die wertvoller sind als alle anderen: Wissen, Zeit und Hingabe“, sagt Gründerin Masha Pavlovic. Sie ist eine erfahrene Geschäftsfrau, die eine Leidenschaft für Kosmetik und Schönheit hegt. In den vergangenen Jahren hat sie viele Beautymarken getestet, doch keine Pflegelinie gefunden, die transparent ist und sich ganz um die Bedürfnisse der modernen Frau kümmert. Aus dieser Not heraus gründete sie la clé. Für jedes Produkt kombiniert die Beautymarke elementare Inhaltsstoffe mit hoch konzentrierten Schlüsselinhaltsstoffen. Füllstoffe, wirkungslose und bedenkliche Inhaltsstoffe, die die Haut belasten könnten, werden weggelassen. Auf den Produktbeschreibungen werden außerdem alle Inhaltsstoffe, die Strukturformeln ihrer Wirkstoffmoleküle, die Wirkweisen und die Interaktion der Schlüsselinhaltsstoffe extakt beschrieben. Mehr Transparenz geht nicht.

Produkttest: Die Nourishing Face Mask von la clé verspricht verbesserte und glattere Haut, was ich nur bestätigen kann.   Copyright: styleranking

Vor Ort konnte ich mir selbst ein Bild der Produkte machen und die neue Nourishing Face Mask testen. Die Maske ist mit einem Serum bedeckt und wird mit den Fingern sanft auf das Gesicht angedrückt. Sofort fällt mir das angenehme Gefühl auf, das sie auf meiner Haut hinterlässt. Die Maske muss 15 bis 25 Minuten auf dem Gesicht einwirken und sorgt in dieser Zeit für Entspannung. Sobald die Zeit vorbei ist, nimmt man sie vorsichtig ab und reibt das verbleibende Serum im Gesicht ein, bis alles eingezogen ist.

Ein verbesserter Effekt ist sofort zu erkennen. Die Haut fühlt sich deutlich erholter und weicher an. Das Produkt hält also, was es verspricht. Die Masken bekommt ihr im Set von fünf Stück auf der Website von la clé und bei ausgewählten Vertriebspartnern. Der Preis liegt bei rund 95 Euro. Eine Investition, die sich lohnt.

Follow us