lavera Showfloor 2015

Die Highlights des lavera Showfloor - Michael Sontag, Tammam & Luxaa

Von Lisa Thiele
09.07.2015 / 23:38 Uhr

Der lavera Showfloor ist inzwischen ein etabliertes Forum für nachhaltige Mode während der Berlin Fashion Week. Auch diese Saison wird auf dem Runway innovative nachhaltige Konzepte verschiedener Designer präsentiert. Zu den Highlights zählt der Berliner Designer Michael Sontag. Das Atelier Tammam präsentiert verträumte Entwürfe in Weiß und mit innovativen Materialien und Accessoires überzeugt das Label Luxaa auf dem lavera Showfloor.

Michael Sontag zählt seit Jahren zu einem der erfolgreichsten Berliner Modemacher. Die Gesamtheit seiner Kollektionen versteht er als einen aufeinanderaufbauenden Ablauf. So präsentiert er auch auf dem lavera Showfloor drapierte Entwürfe, die um den Körper der Modelle fließen. Die Farben der kommenden Saison sind bei Michael Sontag hell aber kräftig. Kombiniert werden die monofarbigen Pieces dann mit Schwarz, Beige oder dunklem Blau. Die Röcke und Kleider fallen leger in Midilänge oder ab und an asymetrisch um die Beine. Die voluminösen Jacken, Mäntel und Pullover werden durch einen Taillengürtel gesammelt. Die Kollektion wird durch Streifeneinsätze an den Hosen und florale Prints auf kleine Irrwege geführt. Ein provokantes Spiel mit dem Unperfekten spielt Michael Sontag durch Stofffetzen, Lederreste oder fransige Patches, die er unordentlich auf die Schuhe klebt, mit transparentem Klebestreifen den Models an die Ohren taped, oder um die Knöchel wickelt. Der Berliner will sich nicht der kontrollierten Ordnung hingeben.

TAMMAM ist ein modernes Couture Fashion Label aus London. Das 2007 von Lucy Tammam gegründete Label steht für nachhaltige, ethische High-End Fashion. Das Label fertigt insbesondere maßgeschneiderte Mode, wie beispielsweise Brautmoden. Die Kollektion 2015/16 von TAMMAM soll an das Goldene Zeitalter der Couture erinnern, modernisiert mit zeitgenössischen Details, nachhaltigen Stoffen und kreativen Schnitten.

Das deutsche Label Luxaa entwift seine Kollektionen entlang Technik, Innovation, Design und Nachhaltigkeit. Das puristische Design spielt mit Transparenz und Steife in den hellen Stoffen. LUXAA legt größten Wert auf die Verwendung nachhaltiger, recycelbarer und zertifizierter Rohstoffe: Zu 100% recycelbares Tyvek®, Farben und Lacke auf Wasserbasis, recyelbares Holz, sowie ausschließlich GOTS (Global Textile Standarts) zertifizierte bzw. recycelte Stoffe. Bei der Wahl der Materialien und Verfahren wird auf Kriterien wie Cradle to Cradle, Recycelbarkeit, Ressourcenschonung, Umweltverträglichkeit, sowie soziale Arbeitsbedingungen geachtet.

Follow us