Beautytrend im Sommer

(Fake) Freckles: So bekommst du Sommersprossen wie Emma Watson

24.07.2017 / 10:27 Uhr

Schauspiel-Star Emma Watson hat sie, Influencerin Lisa Banholzer hat sie, It-Girl Patricia Manfield hat sie auch. Doch dein Gesicht zieren noch keine süßen Sommersprossen, obwohl du sie dir sehnlichst wünschst? Gut, dass der Freckles-Trend aktuell durch die Decke geht und verschiedene Methoden mit sich bringt, mit denen sich Sommersprossen-lose die braunen Punkte auf das Gesicht zaubern können. Wir zeigen dir, welche Fake-Freckles es gibt und welche Stars von Natur aus mit Sommersprossen gesegnet sind.

Sommer ist Sommersprossen-Zeit

Die Pigmentierung, die durch UV-Einstrahlung auf der Haut eintritt, liegt derzeit voll im Trend. Zu Sommersprossen neigen hauptsächlich helle Hauttypen, in seltenen Fällen sind sie angeboren. Stars wie Lindsay Lohan, Emma Watson und Julianne Moore sind mit zahlreichen Freckles gesegnet, die Gesicht, Arme, Schultern und Dekolleté zieren. Auch Influencer wie die italienische Streetstyle-Queen Patricia Manfield und Blogger-Bazaar-Mitglied Lisa Banholzer strahlen mit ihren kleinen Eyecatchern wie von der Sonne geküsst.

Fake Freckles mit kosmetischer Tätowierung

Unter dem Hashtag #FreckleTattoo zeigen Frauen bei Instagram, wie sie plötzlich zu Sommersprossen gekommen sind: Mit Hilfe einer so genannten kosmetischen Tätowierung lassen sie sich dunkelbraune, unregelmäßige Punkte unter die Haut von Nasenrücken und Wangen stechen. Diese Freckles sind semi-permanent, halten bis zu drei Jahre lang, was von Typ zu Typ variieren kann. Nach dem Tätowieren sind die künstlichen Pigmentierungen zunächst sehr dunkel, im Laufe der Zeit nimmt die Farbintensität ab und die Natürlichkeit ihrer Erscheinung zu.

Wer selbst von Sommersprossen im Gesicht träumt, den kostspieligen, kosmetischen Eingriff aber umgehen möchte, kann sich Freckles einfach schminken. Damit das Ergebnis nicht wie eine Pippi Langstrumpf-Verkleidung wirkt, hier ein paar Tipps: Mit einem wasserfesten, braunen Eyeliner oder Kajalstift kleine Punkte über die Nase und unter die Augen malen. Wenn ihr Make-up tragt, solltet ihr die Fake Freckles erst nach der Foundation aufmalen.

Auch das britische Model Poppy Delevingne entzückt mit ihren Sommersprossen.   Copyright: Imeh Akpanudosen/Getty Images For Fiji Water

Besonders cool, kreativ und passend zur Festival-Saison wirken winzige, schimmernde Sternchen-Aufkleber als Sommersprossen-Upgrade. Sowohl die erste, natürliche als auch die zweite, freche Sommersprossen-Methode stellen zauberhafte, temporäre Alternativen zu der langanhaltenden, kosmetischen Tätowierung dar. In unserer Galerie findet ihr die beneidenswerte Freckle-Fraktion unter Stars, Influencern und Models. Welches Sommersprossen-Gesicht gefällt euch am besten?

Follow us