Valentinstag Special 2016

Make up with me, my Valentine: So findest du deinen Valentinstags-Beautylook

Anzeige
Von Lara Schwitalla
01.02.2016 / 10:00 Uhr

Rote Rosen, exquisite Pralinen, ein edles Candle-Light Dinner – wen am Valentinstag ein romantisches Date erwartet, der sollte sich unbedingt mit dem passenden Beautylook wappnen. Doch auch Valentinstags untypische Date-Ideen erfordern eine ausgeklügelte Vorbereitung, um mit müheloser Selbstverständlichkeit zu strahlen! Die Stars und Sternchen verzaubern uns dank professioneller Visagisten und Make-up Artists jedes Mal aufs Neue mit ihren Beautykunstwerken auf dem Roten Teppich. Die perfekte Vorlage für dein individuelles Valentinsdate. Wir zeigen euch die fünf schönsten Styles inklusive Do-it-yourself Guide, mit deren Hilfe euch der perfekte Valentinstagsauftritt garantiert gelingt.

Wer am Tag der Liebe auf klassische Eleganz setzt, hält sich an die Keylooks von Topmodel Miranda Kerr und Realitystar Kylie Jenner. Eure wichtigste Entscheidung, bevor die Make-up-Schlacht beginnt: Betone ich Lippen oder Augen? Wer sich für verführerische Lippenvariante entscheidet, schließt sich Modelmama Miranda an und legt eine knallige Lippenstiftfarbe auf. Besonders beliebt in dieser Saison: Orangetöne anstelle des traditionellen Chanel-Rots. Testet vorher unbedingt aus, welcher Farbton zu eurem Teint und Outfit perfekt passt, ansonsten kann dieser Beautylook schnell zum Desaster werden

Auch Schauspielerin Margot Robbie hilft ihrer natürlichen Schönheit mit ein paar Make-up Hacks auf die Sprünge.   Copyright: Michael Loccisano/Getty Images, Lancome.de, Clinique.de. Shiseido.de, Benefitcosmetics.com, Rituals.de

Wer lieber mit den Augen verführt, legt für den Valentinstag einen edlen Eyeliner auf. Kardashian-Klanmitglied Kylie betont für diesen Look ihre Augen. Sie setzt auf einen verblüffend voluminösen Wimpernkranz, dezenten Lidschatten und einen exzentrisch geschwungenen Eyeliner. Um den Beautylook nicht zu überladen, setzt ihr für den komplett abgerundeten Look auf dezente Nudetöne. Die coolere Variante des klassischen Eyeliners: Der Kajal. Als Stylevorbild nehmt ihr euch am besten Model Emily Ratajkowski, die diesen Look perfekt beherrscht

Dezent und natürlich: Supermodel Gigi Hadid.   Copyright: Jason Merritt/Getty Images

Wer am Valentinstag mit seiner Schönheit verzaubern möchte, ohne wie Nicki Minaj auszusehen, zählt zu den Natural-Make-up-Typen. Auch Model Gigi Hadid und Schauspielerin Margot Robbie verblüffen als Naturschönheiten – jedoch nicht ohne ein wenig nachgeholfen zu haben. Beide tauchen ihre Lippen in glänzende Nudetöne, betonen ihre Augenpartie durch dezenten Lidschatten und intensiver, aber nicht penetranter Wimperntusche. Mithilfe welcher Produkte ihr die Beautylooks perfekt nachstylt, verraten wir euch in unserer Bildergalerie.

Für noch mehr Make-up Inspirationen und exklusive Produkte ist Glossybox das optimale Starterkit. Sie wird sogar als limitierte Valentinstagsedition angeboten! Außerdem erwarten euch bis zum Tag der Liebe weitere Special-Artikel mit unserem Partner Glossybox rund um den Valentinstag mit Geschenketipps, Beautytricks und Ratgebern.

Follow us