Influencer Interview

Nikkie Tutorials: „Follower sind nicht das Wichtigste“

Janice-Claire Scholz
Von Janice-Claire Scholz
13.05.2018 / 18:00 Uhr

Sie ist die Beauty Queen aus den Niederlanden und verzaubert mit Witz und Charme Fans und Follower auf der ganzen Welt. Kein Make-up Look ist ihr zu kompliziert oder zu bunt. Nikkie, besser bekannt als Nikkie Tutorials, inspiriert zu außergewöhnlichen und kreativen Eyeshadow-Kreationen und Lippenstiftkombinationen. styleranking hat die erfolgreiche Beauty-YouTuberin auf dem Beauty Event Glow zum Interview getroffen. Uns verrät sie, was für einen geheimen Traum sie hat und wen sie unbedingt schminken möchte. Redakteurin Janice plaudert mit ihr darüber, wie es sich anfühlt Millionen von Menschen zu erreichen. Und natürlich wollen wir unbedingt wissen, wie es war mit internationalen Megastars wie Kim Kardashian West, Nicole Richie und Jessie J gemeinsam vor der YouTube-Kamera zu stehen.

Internationaler Influencer-Star auf der Glow: Beauty-YouTuberin Nikkie Tutorials ist zum ersten Mal mit dabei.   Copyright: Max Mesch für styleranking

styleranking: Wie würdest du dich selbst beschreiben?

Nikkie: Verrückt und ein bisschen wild!

styleranking: Dein Video The Power of Make-up hat mehr als 38 Millionen Aufrufe. Wie fühlt sich das an, mit den eigenen YouTube-Videos ein Millionenpublikum anzusprechen?

Nikkie: Das ist echt verrückt! Es fühlt sich so unwirklich an. Ich sehe zwar die hohe Anzahl von Klicks, kann es aber nicht richtig realisieren, dass sich wirklich so viele Leute meine Videos anschauen. Wenn ich mal nachdenke, habe ich mehr Aufrufe als manche Länder überhaupt Einwohner haben. (lacht)

styleranking: Du standest bereits gemeinsam mit Megastars wie Kim Kardashian West, Nicole Richie und Jessie J vor deiner YouTube-Kamera. Wie war das für dich?

Nikkie: Großartig! Das ist noch immer sehr unwirklich für mich. Wenn man mit Kim, Nicole oder Jessie zusammenarbeitet und mit ihnen spricht, merkt man, dass es auch nur Menschen sind. Die müssen auch mal auf Toilette wie du und ich! Es hat total viel Spaß gemacht. Alle sind sehr lieb und arbeiten sehr professionell.

styleranking: Du hast so viel erreicht, wovon andere Influencer nur träumen können. Wie sieht der nächste Schritt aus?

Nikkie: Ich kann nicht singen und nicht schauspielern. Es fühlt sich so an, als würde das schon alles sein. Ich weiß selbst nicht, wie der nächste Schritt aussieht und lasse mich überraschen.

styleranking: Welche deutschen Influencer kennst du?

Nikkie: Oh, da muss ich ehrlich sagen: keinen! Ich weiß auch nicht wieso. Leute sagen immer Niederländer und Deutsche sind identisch. Das ist natürlich Quatsch. Für mich sind beide Nationen total unterschiedlich.

„Ich bin ich selbst“

styleranking: Was ist typisch für Influencer aus den Niederlanden?

Nikkie: Ich glaube wir aus den Niederlanden machen viel mit Comedy und Witz, was ich total super finde. Aber ich selbst fühle mich nicht wie ein typischer Dutch Blogger. Ich mache das, was mir Spaß macht.

styleranking: Es gibt einige deutsche Influencer, die Englisch sprechen, aber nicht so international erfolgreich sind wie du. Was ist der Grund dafür?

Nikkie: Ich mache das mittlerweile seit fast zehn Jahren. Ich mache immer weiter und gebe nie auf. Und das unabhängig davon, ob andere das gut fanden oder nicht. Sobald Leute genau das bemerken, schätzen sie das an dir und es werden mit der Zeit immer mehr Follower. Follower sind nicht das Wichtigste, solange du Spaß hast.

styleranking: Hast du ein bestimmtes Erfolgsgeheimnis?

Nikkie: Ich bin ich selbst und poste einfach sehr viel. (grinst)

styleranking: Wieso bist du so vernarrt in das Thema Beauty?

Nikkie: Guck dir doch einfach die ganzen Produkte an! Wie kann man Beauty nicht lieben? (lacht)

styleranking: Was sind deine absoluten Beauty-Tipps?

Nikkie: Bring Schwung in deine Wimpern und trag immer ein bisschen Highlighter auf. Auch wenn du gerade kein Make-up trägst.

styleranking: Ohne welches Beauty-Produkt könntest du nicht überleben?

Nikkie: Ohne die Elizabeth Arden Eight Hour Cream für meine Lippen. Das verwende ich jeden Tag.

„Ich möchte unbedingt Adele schminken“

styleranking: Welchen Star willst du noch schminken?

Nikkie: Ich möchte unbedingt Sängerin Adele schminken! Sie ist einfach toll.

styleranking: Welche YouTube-Tipps hast du für Anfänger?

Nikkie: Der beste Trick ist, regelmäßig zwei bis dreimal die Woche etwas zu veröffentlichen. So wissen Leute, wer du bist, sehen dein Gesicht und kennen deinen Namen.

styleranking: Was ist dein geheimer Traum?

Nikkie: Ich würde so gerne ein Video drehen mit Dwayne Johnson alias The Rock. Ich habe das Gefühl, dass wir uns beide richtig gut verstehen würden. Das ist ein Traum, von dem vorher noch keiner wusste!

styleranking: Vielen Dank für das Gespräch, Nikkie.

Nikkie de Jager ist im März 1994 in Wangeningen, in den Niederlanden, geboren. Sie ist gelernter Hair und Make-up Artist. Unter dem Namen Nikkie Tutorials stellt sie 2008 ihr erstes YouTube-Video online. Doch der Durchbruch gelingt ihr 2015 mit dem Video The Power of Make-up, in dem sie sich nur eine Gesichtshälfte schminkt und darauf aufmerksam macht, dass es völlig in Ordnung sei am Schminken Freude zu haben. Das Video, das sich viral im Internet verbreitete, zählt derzeit mehr als 38 Millionen Aufrufe auf YouTube. Mittlerweile lädt Nikkie jeweils mittwochs und sonntags ein neues Video auf ihrem Kanal hoch und nimmt ihre über 9,8 Millionen Abonnenten in ihre Beauty-Welt mit. Sie ist bereits Kooperationen mit großen Marken wie Too Faced und Maybelline eingegangen.

Follow us