BFW Winter 2016

Rettungsanker für mein Haar: Zum PRO | FIBER Treatment in den Salon von André Märtens

Von Katrin Völkner
27.01.2016 / 13:26 Uhr

Minusgrade draußen, trockene Luft an den Locations, viel Haarspray und wenig Zeit für die Pflege – so schön die Mercedes-Benz Fashion Week Berlin auch ist, so sehr strapaziert sie auch die liebe Haarpracht. Gerade bei ohnehin schon trockenen Haaren und spröden Spitzen. Umso mehr freute ich mich nach den ersten Tagen im Zelt auf ein Treatment von L'Oréal Professionnel, das die Haarfaser von Grund auf stärken und neu aufbauen sollte.

​Helle Farbtöne, zuvorkommendes Personal und Rundum-Service vom Haarschnitt bis zum Pflege-Treatment: Der Salon von André Märtens.   Copyright: styleranking

In unmittelbarer Ku'damm-Nähe in der Lietzenburger Straße empfängt mich der Salon von André Märtens. Durch sein helles, zurückhaltendes Interior wirkt er sofort elegant und einladend auf mich. Empfangen werde ich von Friseurin Damla, die mich zunächst mit dem vertraut macht, was mich und meine Haare an diesem Tag erwartet. Das PRO | FIBER Treatment von L'Oréal Professionnel soll nach der Erfindung des Shampoos und der ersten Haarmaske 1979 die nächste bahnbrechende Innovation sein und alles in den Schatten stellen, was es bisher an Pflegebehandlungen für geschädigtes Haar gab. Nachdem sie sich meine Haare genau angesehen hat, legt Damla mir die mittlere von drei Pflegeserien ans Herz: Restore ist auf die Bedürfnisse von geschädigtem Haar im fortgeschrittenen Stadium abgestimmt. Ich bin gespannt.

Hier wird das PRO | FIBER Konzentrat auf mein Haar aufgetragen – ein Produkt, das es in sich hat.   Copyright: styleranking

Mit unbequemen Waschtischen, die zur Nackenstarre führen, vertraut, wartet im Salon von André Märtens nun die nächste Überraschung auf mich: Ich liege bequem wie auf einem Kosmetikstuhl und während sich die Friseurin meinen Haaren widmet, kann ich entspannen und die vergangenen Tage auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Revue passieren lassen. Damla shampooniert meine Haare zweimal und trägt dann eine 15-ml-Tube PRO | FIBER Konzentrat auf, das nicht ausgewaschen wird. Darüber kommt in die Längen die REGENERATE Maske mit fünf Minuten Einwirkzeit und abschließend die PRO | FIBER Leave-In Pflege. Das Besondere an dem Treatment beim Friseur: Sämtliche Produkte beinhalten das neuartige kationische Polymer APTYL 100 zur Pflege und Nährung der Haare bis in die Spitzen.

Nach Treatment und anschließendem Styling bin ich bereit für die letzten Fashion-Shows in dieser Saison.   Copyright: styleranking

Kein Friseurbesuch ohne die anschließende Pflege zu Hause. Und so enthält auch die PRO | FIBER Serie von L'Oréal Professionnel die entsprechenden Produkte für daheim: Shampoo, Conditioner, Maske und Leave-In Pflege sowie Monodosen PRO | FIBER RE-CHARGE, welche das Haar erneut mit APTYL 100 versorgen. Eine Woche nach meinem Besuch bei André Märtens und drei Haarwäschen später glänzen meine Haare noch immer intensiv, fühlen sich kräftig an und selbst die Haarspitzen sehen gesund aus. Sechs Wochen soll der Effekt halten. Bereits heute ahne ich, dass ich meinen Haaren dieses Treatment nicht zum letzten Mal gegönnt habe.

Das Haar glänzt, die Spitzen sehen plötzlich sehr gesund aus: Keine Spur mehr von der Trockenheit, mit der ich vor meinem Friseurbesuch zu kämpfen hatte.   Copyright: styleranking
Follow us