BEAUTY KOLUMNE

September-Favoriten: Die besten Stylingprodukte für eine Wow-Mähne

11.09.2016 / 12:05 Uhr

Ob Löwenmähne oder Bubikopf – ohne die richtigen Stylingprodukte kommt keine Frisur aus. Das passende Shampoo oder Haarspray für den eigenen Haartyp verhindert, dass das Styling nicht zur haarigen Angelegenheit ausartet. Von langen Locken bis zum Longbob habe ich mittlerweile fast alle Styles ausprobiert und entsprechend viele Produkte getestet. Manche davon reihen sich direkt in die „Reinfall“-Kategorie ein. Andere wiederum werden regelmäßig nachgekauft, weil sie direkt überzeugt haben. Die Top Five stelle ich heute in den September Favorites vor.

Mythic Oil von L´Oreal Professionel

Mit trockenen und brüchigen Spitzen kämpfe ich seit Langem. Schon als Kind musste ich meine dunklen Locken entwirren, was nicht selten ein tränenreiches Ende nahm und irgendwann im unausweichlichen Kurzhaarschnitt endete. Nachdem ich aber beschloss, meine Haare lang wachsen zu lassen, mussten die zu Spliss neigenden Enden ganz besonders gepflegt werden. Zur regelmäßigen Haarkur gesellt sich also das Mythic Oil Colour Glow, das mit Lein- und Cranberryöl angereichert ist. Allein der Duft sorgt dafür, dass ich die Extraportion Pflege nach keiner Haarwäsche auslasse – einfach vor dem Trocknen 2-3 Pumpstöße in die noch feuchten Spitzen einmassieren. Auch super für zwischendurch, um fliegende Haare zu bändigen!

Free Shape von KMS California

Manchmal weiß man nicht, dass man etwas gebraucht hätte, bevor man es tatsächlich ausprobiert. Ein Spray, das die Trocknungszeit beschleunigt? Ja! Seit ich meine Haare kurz trage, style und wasche ich sie dementsprechend viel öfter. Zum Lufttrocknen bleibt da oft keine Zeit. Dadurch, dass ich sie glätte, müssen sie vor dem Styling auch wirklich trocken sein. Das Quick Dry Spray schützt die Haare zusätzlich vor schädlicher Föhnhitze, sodass man kein zusätzliches Produkt braucht.

Osis+ Big Blast Voluminizing Gel

Wer seine Haare glättet, kennt das Problem: Sie fallen zwar schön glänzend, glatt und weich, verlieren aber gleichzeitig an Volumen. Dagegen hilft meine nächste Wunderwaffe von Osis+. Im Gegensatz zum Volumenpuder und vielen anderen Stylingprodukten verklebt das Big Blast Gel die Haare nicht, sorgt aber dafür, dass sie fülliger wirken. Die leichte Textur erlaubt es, das Produkt sogar am Ansatz zu verwenden. Einfach eine haselnussgroße Menge in den Handflächen verreiben und ins noch feuchte Haar kneten.

Wild Stylers by Techi Art

Gewöhnliches Haarspray war gestern – heute ist fixierendes Mineralpuder angesagt! Volumen ist nach wie vor das Thema Nummer Eins, wenn es um das Styling meiner Haare geht. Also komme ich um das Toupieren und Texturieren nicht herum. Damit die Frisur den ganzen Tag hält, fixiere ich sie gern mit dem Wild Stylers-Spray, weil es nicht nur versiegelt, sondern den Haaren auch zusätzliche Griffigkeit verleiht. Besonders toll daran: Das Produkt lässt sich super auskämmen, sodass die Haare am nächsten Tag neu gestylt werden können, ohne sie komplett auswaschen zu müssen.

Wella Shimmer Delight Spray

Last but not least: Zeit, die Mähne zum Glänzen zu bringen! Bei all dem Volumenstyling bleibt der gesunde Schimmer leider nicht selten auf der Strecke, weshalb Hilfe aus der Sprayflasche herhalten muss. Das Shimmer Delight Spray hat mittlerweile selbst ein Makeover bekommen, ist aber so ergiebig, dass ich noch die „alte“ Flasche aufbrauche. Es reichen nämlich schon wenige Pumpstöße über die fertige Frisur, um dieser den letzten Schliff zu verleihen. Die Haare werden nicht strähnig, reflektieren aber besonders nach dem Glätten das Licht auf eine ganz natürliche Art. Ein super Produkt für alle, die eine Extraportion Glanz vertragen können!

Natürlich braucht man nicht alle Produkte auf einmal, um die Haare für den Alltag zu stylen. Jedes davon überzeugt nämlich auch einzeln – ob es nun einer schnellen Glanz-Dosis zwischendurch oder eines Volumen-Pushups für einen besonderen Anlass bedarf.

Follow us