Victoria's Secret Model im Interview

Supermodel Adriana Lima: „Make-up beeinflusst meine Stimmung”

Von Franziska Gajek
20.02.2019 / 13:50 Uhr

Adriana Lima verkörpert den American Dream. Mit 16 Jahren gewinnt sie in Brasilien einen Modelwettbewerb. Dann geht alles sehr schnell: Vogue Cover, Victoria’s Secret Shows, Pirelli-Kalender, Brand Ambassador für Puma und Maybelline New York. 2016 rankt das Forbes Magazine sie auf Platz zwei der bestbezahlten Models der Welt. Eine Vita, die Eindruck macht und doch wenig über die schöne Brasilianerin verrät.

Wir treffen Adriana kurz vor der Maybelline Show in Berlin zum Interview. Sie erzählt uns von den Schönheitsidealen brasilianischer Frauen, Charaktereigenschaften, die schön machen und ihrem ganz persönlichen Leitspruch.

Crew Member Franzi trifft Adriana Lima vor der Maybelline Show in Berlin zum Interview.   Copyright: Maybelline New York L´Oréal Deutschland GmbH

styleranking: Du reist unglaublich viel. Wie unterscheiden sich die Beauty Looks in den USA, Europa oder Brasilien?

Adriana Lima: Jedes Land nutzt Make-up um eigene Statements zu platzieren. Ich habe den Eindruck, dass deutsche Frauen keine Furcht haben, neue Looks auszuprobieren und sich selbst durch Kosmetik auszudrücken. Ich sehe hier viele kräftige Farben für die Lippen oder die Augen. Das mag ich sehr. In Brasilien begegnen wir Make-up verhaltener. Wir zeigen nicht so viel Abenteuerlust, wenn es ums Make-up geht. Dafür feiern wir farbintensive Lippenstifte. Jede brasilianische Frau liebt roten Lippenstift - das ist so ein brasilianisches Ding.

styleranking: Kannst du dich mit diesen Schönheitsidealen identifizieren?

Adriana Lima: Ja mit einigen. Daraus kreiere ich aber einen individuellen Look. Ich liebe ausdrucksstarken Lippenstift, weil sich meine Mama früher damit geschminkt hat. Sie trug sogar rote Lippen, wenn sie Zuhause war. Außerdem bin ich süchtig nach Mascara. Manchmal wasche ich die Mascara nicht mal ab. Ich weiß, wie verrückt das ist. (lacht) Aber ich liebe dick aufgetragene Wimperntusche!

Adiana Lima zählt zu den erfolgreichsten Models dieser Welt. Die 37-Jährige arbeitete unter anderem für Fendi, Valentino und Christian Lacroix.   Copyright: Maybelline New York L´Oréal Deutschland GmbH

styleranking: Welche Beauty-Produkte brauchst du noch zum Leben?

Adriana Lima: Neben Mascara liebe ich auch den Lippenstift Superstay Matt Ink von Maybelline New York und eine BB Cream.

styleranking: Was macht einen Menschen schön für dich?

Adriana Lima: Der Charakter spielt eine große Rolle. Ich finde Menschen schön, die keine Angst davor haben, Stellung zu beziehen. Ein Statement lässt sich auch mit ausdrucksstarkem Make-up kommunizieren.

styleranking: Wer ist für dich der schönste Mensch auf der Welt?

Adriana Lima: Oh, ich führe eine Liste. (lacht) Ganz oben stehen meine Mama, meine Oma und natürlich meine Kinder. Ich fühle mich auch durch einige Schauspielerinnen sehr inspiriert. Dazu zählen Marilyn Monroe, Sophia Loren oder Lauren Bacall.

Im styleranking Interview versprüht Adriana gute Laune und präsentiert sich nahbar und sympathisch.   Copyright: Maybelline New York L´Oréal Deutschland GmbH

styleranking: Wie erzeugst du das Gefühl von Schönheit?

Adriana Lima: Make-up kann meine Stimmung beeinflussen, besonders Lippenstift. Wenn ich romantisches Flair erzeugen möchte, verwende ich zarte, engelsgleiche Farben. Wenn ich mich stark fühlen möchte, trage ich roten oder violetten Lippenstift. Make-up besitzt die Macht, unsere Gefühle vollkommen zu verändern.

styleranking: Du dienst Millionen Menschen als Vorbild. Welche Botschaft möchtest du hinterlassen?

Adriana Lima: Glaube an dich selbst. Vertraue darauf, was dein Herz dir sagt.

styleranking: Vielen Dank für das Interview, Adriana.

Follow us