Beauty Secrets enthüllt

Supermodel Herieth Paul: “Viel Wasser macht wunderschön”

Von Franziska Gajek
10.02.2019 / 10:30 Uhr

Herieth Paul gehört zu den Menschen, die einen Raum mit Charisma fluten. Kurz vor der Maybelline Show in Berlin treffen wir das Model zum Interview. Herieth trägt einen weiten Hosenanzug in sanftem Beige, darunter ein bauchfreies Shirt. Mit großen Kreolen und kurzen Haare betont sie ihr schönes Gesicht. Herieth Paul sieht aus wie ein Superstar - von Allüren jedoch keine Spur. Herieth erzählt von ihrer Heimat und unterhält alle mit ihren kleinen Scherzen. Wir haben das Gefühl, eine alte Freundin getroffen zu haben. Großzügig teilt sie ihre Beauty Secrets mit uns und verrät, wie hart sie für den Einsteig ins Model Business arbeiten musste.

Crew Member Franzi trifft Model Herieth Paul in Berlin zum Interview.   Copyright: styleranking

styleranking: Welche Eigenschaften muss ein modernes Model mitbringen?

Herieth Paul: Ein guter Walk erweist sich als absolut entscheidend. Zu Beginn meiner Karriere habe ich jeden Tag vier Stunden laufen geübt. Das hat sich ausgezahlt. Brands wie Vicotria’s Secret, Ralph Lauren oder Tom Ford haben mich für ihre Shows gebucht. Damit ist ein großer Traum für mich in Erfüllung gegangen.

styleranking: Schauen sich die Brands deine Social-Media-Kanäle an?

Herieth Paul: Ich bekomme keine Jobs aufgrund meiner Instagram Postings. Trotzdem wollen die Brands wissen, welchen Lifestyle ich lebe. Sie schauen sich an, ob ich mich mit Freunden treffen oder gern in die Mall gehe. Ich poste am liebsten Bilder von meiner Familie.

Herieth verrät uns, dass sie absoluter Fan der Beauty Vloggerin NikkieTutorials ist.   Copyright: styleranking

styleranking: Du hast auf Instagram ein Foto mit der Subline “Roots” hochgeladen. Wie beeinflussen dich deine Wurzeln im Model Business?

Herieth Paul: Ich stamme aus Tansania - das liegt in Ostafrika. Meine Wurzeln dort prägen mich sehr. Ich reise um die Welt, übernachte in den schönsten Hotels und nehme all das demütig an. Meine Wurzeln haben mich gelehrt, diese Dinge zu würdigen. Ich fühle so unendlich viel Dankbarkeit für das Leben, das ich heute führe.

styleranking: Welchem Schönheitsideal folgen die Frauen in Tansania?

Herieth Paul: Die Frauen dort sehen wunderschön aus. Ihre Haut erinnert an Schokolade und sie tragen diesen natürlichen Glow auf der Haut. Tansanische Frauen verwenden kaum Make-up, lieben aber Puder und geschminkte Augenbrauen.

styleranking: Teilst du ein Beauty Secret aus Tansania mit uns?

Herieth Paul: Tansanische Frauen trinken viel Wasser, sodass ihre Haut rein bleibt. Viel Wasser trinken wunderschön. Außerdem lieben sie roten Lippenstift. Du wirst dort keine violetten oder pinken Lippen finden. Auch ich trage sehr gern roten Lippenstift.

Auf der Maybelline Show läuft Herieth unter anderem mit ihrer Kollegin Adriana Lima über den Runway.   Copyright: Maybelline New York L´Oréal Deutschland GmbH

styleranking: Auf welche anderen Beauty Produkte kannst du nicht verzichten?

Herieth Paul: Morgens reinige ich mein Gesicht mit Mizellen-Wasser und verwende diesen sensationellen Cleanser von Kiehl’s. Im Anschluss creme ich mich mit einem pflegenden Moisturizer ein. In New York ist es momentan sehr kalt, sodass meine Haut viel Feuchtigkeit braucht. Außerdem liebe ich die Sauna. Saunieren tut meiner Haut wahnsinnig gut.

styleranking: Welches Beauty Produkt ist dein absoluter Favorit?

Herieth Paul: Leider habe ich feine Wimpern. Deswegen liebe ich Mascara. Die verwende ich auch, wenn ich sonst kein Make-up trage.

styleranking: Vielen Dank für das Interview, Herieth.

Follow us