Beautykolumne

Wing it: Von Drogerie bis High-End – Das sind die fünf besten Eyeliner

Silky Sohal
Von Silky Sohal
22.07.2017 / 11:00 Uhr

Das Konzept ist einfach. Ob in Stift- Gel, oder flüssiger Form. Das Ziel lautet: eine schwarze, ebenmäßige Linie auf das Lid auftragen. Und nicht nur das. Natürlich wollen wir auch, dass der Eyeliner langanhaltend, pigmentiert und schmierfest ist. Keiner möchte am Ende des Tages mit einem halben Lidstrich und Panda-Augen nach Hause kommen. Ich habe unterschiedliche schwarze Eyeliner aus der Drogerie und dem High-End Segment ausprobiert. Hier sind meine Tipps und meine Top fünf Eyeliner.

Rival de Loop – Liquid Eyeliner

Einer meiner Lieblinge aus der Drogerie ist der Liquid Eyeliner von Rival de Loop. Die feine Spitze des Liners ermöglicht, eine präzise Linie recht einfach aufzutragen. Außerdem hält dieser Eyeliner sehr lange und verschmiert im Laufe des Tages auch nicht. Mein Tipp: Drücke die Spitze seitlich an dein Lid, so dass der Liner die Hälfte der Fläche bedeckt. Somit erzielst du bereits eine halbe, gerade Linie auf deinem Lid, ohne den Eyeliner zu bewegen.

Manhattan – Gel Eyeliner

Es gab eine Zeit, in der ich jeden Tag Gel Eyeliner aufgetragen habe. Das war bevor ich von Liquid Liner abgelenkt wurde. Vor kurzem jedoch habe ich meine Liebe zu dem Gel wiedergefunden. Der Manhattan Gel Eyeliner hat eine sehr cremige Textur. Am besten trägst du diesen mit einem abgeschrägten Pinsel auf. Dieser erleichtert dir, dank seiner Form auch einen Wing zu kreieren. Hier ist weniger mehr. Die Farbe ist sehr intensiv, sodass ein kurzer Dip in das Produkt vollkommen reicht. Mein Tipp: Bei solch einem Gel Eyeliner solltest du immer darauf achten, dass du ihn gut verschließt. Ansonsten ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass er austrocknet.

Der perfekte Begleiter für ein Smokey Eye oder Natural Make-up: Eyeliner.   Copyright: styleranking

Sephora – Dramatic Line

Erster Gedanke: Ist das ein Filzstift? Und ehrlich gesagt, hat sich meine Vermutung in eine Tatsache gewandelt. Der Applikator des Dramatic Liners von Sephora sieht aus wie die Spitze eines Filzstiftes aus einem Federmäppchen. Umso einfacher lässt er sich anwenden und auftragen. Du hältst den Liner, wie einen Stift und gleitest deine Hand in einer geraden Linie an dein Lid vorbei. Durch die Form der Spitze besitzt du die Freiheit, den Liner komplett dünn und fein oder dick und auffällig aufzutragen. Übrigens: Sephora Produkte kannst du seit Kurzem auf der Website von Galeria Kaufhof kaufen.

Kat von D – Tattoo Liner

Einmal und für immer! Wie der Name es bereits vermuten lässt, wirkt der Tattoo Liner von Kat von D bombenfest. Für eine wilde Party-Nacht oder ein ganztägiges Event ist dieser High-End Liner genau das Richtige. Dazu kommt, dass er auch wasserfest ist. Einfach gründlich schütteln, auftragen und los gehts. Um deinen Eyeliner brauchst du dir stundenlang keine Sorgen machen.

Von teuer bis günstig: Hier ist für jeden was dabei.   Copyright: styleranking

Benefit – Push-up Liner

Du stehst auch auf Gel Eyeliner, aber kommst nicht mit dem Pinsel klar? Ging mir auch so. Mit etwas Skepsis lag ich mir dann den they’re real push-up liner von Benefit zu. Und ich gebe zu: Es dauert. Die erste Anwendung des Liners war nicht ganz einfach. Worauf man hier besonders achten muss, ist, dass man nicht zu viel Produkt rausdreht. Aber, wie sagt man doch so schön: Übung macht den Meister. Mit der Zeit kam ich super mit dem Liner klar und greife immer wieder bei Festlichkeiten zu diesem Produkt. Es ist super langanhaltend und farblich intensiv. Für mich definitiv ein Hit. Falls du es aber einfacher magst und einen Eyeliner suchst, den du in sekundenschnelle abschminken kannst, dann solltest du dich doch lieber einmal umschauen.

Follow us