BERLIN FASHION WEEK SOMMER 2017

Marcel Ostertag: Auf der Suche nach frischem Wind

01.07.2016 / 15:17 Uhr

Jetzt ist das Quartett komplett. Nach „Lava“, „Desert“ und „Rain“ vollendet Marcel Ostertag in dieser Saison seinen Kollektionszyklus rund um die vier Elemente. Im Berliner Admiralspalast präsentiert der Modedesigner nun „Air“, eine Hommage an modische Leichtigkeit und eine klare Lektion in Sachen Aerodynamik: Frischer Wind entsteht durch Reibung.

Aus drei klaren Primärfarben, Hellblau, Rosa und Jadegrün, baut Ostertag eine solide Kollektion rund um „Air“. Er druckt Wolken und Araberpferde auf Crêpe de Chine, zeigt flatternde, mädchenhaft kurze Röcke und sichere Bandeau-Kleider. Marcel Ostertags Mode ist verständlich, tragbar, unkompliziert. Manchmal wünsche ich mir, sie wäre komplizierter. Mal so richtig um die Ecke gedacht, mal etwas riskieren.

So wie bei seinen ausladend-romantischen Spitzenkleidern, die er lässiger Vintage-Sportswear gegenüber stellt. Da sind einerseits Röcke und lange Hosen mit mehrlagigen, hauchzarten Volants, die zwar Schicht um Schicht die Haut bedecken aber eigentlich mit völliger Nackheit kokettieren. Luftige Looks,die betont feminin und romantisch wirken.

Vintage-Sportswear von Marcel Ostertag.   Copyright: Thomas Lohnes/Getty Images

Und dann sind dort Polo-Dresses und kurze Shorts, ein Turtleneck-Pullover mit Trompe-l’œil-Kragen und dicke Strickpullis mit Americana-Details. Das erinnert an U.S. Nineties-Filme wie die Royal Tenenbaums und zusammen mit den wehenden Rüschen-Träumen ergibt sich ein Bruch in der Show, der ungewohnt und ziemlich cool ist. Sportliche Leichtigkeit in Rosé und Grün.

Vielleicht sind die starken Sportswear-Einflüsse seiner Kollektion auch seiner neuen beruflichen Wirkungsstätte an der US-Ostküste geschuldet. In New York wird Ostertag im September bereits zum zweiten Mal seine Entwürfe präsentieren. Dafür bringt er Baseball-Schnitte und Blockstreifen mit über den großen Teich und bereichert seine Kollektion um eine neue, sportive Dimension, die am Besten funktioniert, wenn sie sich an überzuckerter Romantik reibt.

Follow us