Fashiontrend

Alter Falter! Der Plissee-Trend - Warum plötzlich alle Fashionistas Falten wollen

Stephanie Ernst
Von Stephanie Ernst
14.04.2016 / 14:00 Uhr


Millionen von uns kämpfen täglich gegen Falten an. Cremes, teure Beautytreatments, viel Trinken, Sport oder Bügeln. Damit ist jetzt endgültig Schluss. Falten weg? Bitte nicht! Denn dieser Look revolutioniert unsere Schönheitsvorstellungen. Bauch, Beine, Po: Je faltiger, desto besser! Schuld an diesem Sinneswandel ist das Trendmaterial Plissee. Den faltigen Stoff finden wir jetzt an Hosen, Blusen oder Maxikleidern. Schließt zählt Plissee zu den wichtigsten Trends im Frühjahr/Sommer 2016. Designer wie Valentino, Stella McCartney und Salvatore Ferragamo wagen sich für diesen Frühling an den raffiniert gefalteten Stoff. Sie überraschen uns mit neuen, erfrischenden Kombinationen des althergebrachten Faltenwurfs. Dieser edle Stoff kann beides: Sportlich und chic.

Modisches Update

Leuchtende Töne, sanfte Farbverläufe und gemusterte Stoffe sorgen für eine zeitgemäße Revolution des Plissees. Heute erfreuen wir uns nicht nur an vielseitigen Farben, sondern auch an besonders kreativen Kombinationsmöglichkeiten. Wir lieben es kontrastreich: Zur femininen Plissee-Shorts wählen wir den extra groben Oversized-Pullover. Die zart gefaltete Culotte im Pastellton wird mit Slip-On Sneakern sofort viel lässiger. Edel? Ja. Bieder? Gar nicht. Dank des dreidimensionalen Effekts der Falten werten wir jedes Outfit schnell und einfach auf. Die Liebe zum Plissee begleitet uns bereits länger, als erst seit dieser Saison.

Mehr als nur ein Trend

Alles nur ein schnelllebiger Hype? Falsch! Die Begeisterung hält jetzt bereits eine ganze Weile an. Nämlich genau genommen gut 3000 Jahre. Schon die alten Ägypter hatten ein Fable für Plissees in allen möglichen Formen. Auch in der Renaissance stand der Adel auf die besonders faltige Optik. Damals durften allerdings nur die reichsten der Reichen plissierte Gewänder tragen. Dass wir Plissees heute immer noch als elegant und edel einschätzen, kommt also nicht von ungefähr.

Pastelltöne wie Rosé sind für Plissee-Looks gemacht!   Copyright: Zara.com, Hm.com, Only.com, Kennelschmenger.de, Stradivarius.com

Früher wurden die Falten noch von Hand in den Stoff gepresst, heute übernehmen das modernste Hightech Maschinen. Mit Wasserdampf, Druck und Hitze und entsteht im Textil eine dauerhafte Falte. Keine Sorge: Die bleibt auch nach dem Waschen.

Schmeiß die Anti-Falten-Cremes weg und sag Ja zu Falten! Mutige tragen den Komplettlook, Minimalisten entscheiden sich für ein Kleidungsstück mit plissierten Details. Wir haben für dich die schönsten Plisseeteile zusammengestellt und zeigen dir, wie du sie am besten kombinierst.

Follow us