NY Fashion Week

Best of New York Fashion Week 2015: Wie wird der kommende Mode-Winter?

17.02.2015 / 17:00 Uhr

Vom 11. bis zum 19. Februar schaut die Modewelt gebannt auf New York. Die Fashion Week ist im vollen Gange und wir wagen ein Zwischenfazit. Die Modewoche steht ganz im Zeichen der neuen Spießigkeit. Ob A-Linie, Rollkragen oder Karo-Muster – wir zeigen euch, an welchen Trends ihr im kommenden Mode-Winter nicht vorbei kommt.

Farben

Vor allem monochrome Farbwelten sind auf den Schauen der NY Fashion Week häufig zu sehen, sich ähnelnde Farben werden besonders häufig kombiniert. Zarte Grautöne sind neben diversen Beige-Nuancen absolut im Trend. Auch die Pantone Farbe des Jahres „Marsala“ – ein dunkler, rostiger Rotton – wird in den Kollektionen oft thematisiert.

Vonwegen graue Maus! Helle Grautöne sind in den H/W 2015 Kollektionen der Farb-Trend schlechthin.   Copyright: Catwalkpictures

Muster

Ein Gegen-Trend zu den uni-farbenen Looks sind Muster. Der allgegenwärtige Karo-Trend bleibt uns erhalten und zeigt sich facettenreich: Groß oder klein, partiell oder all-over. Kein anderes Muster schafft es in seinen Variationen so unterschiedlich zu wirken. Verbinden wir kleine Karos oft mit Spießigkeit, so assoziieren wir große Karo-Muster eher mit der Jugendkultur des Grunge.

Der Karo-Trend wird so vielfältig wie nie.   Copyright: Catwalkpictures

Silhouetten

Die Silhouetten zeigen sich bei den Herbst/Winter 2015 Kollektionen wieder klassischer. Ein absoluter Trend, der sich schon in der letzten Saison ankündigte, ist der Turtle-Neck – also der klassische Rollkragen. Sowohl enganliegend als auch locker fallend, lässt sich dieser Trend perfekt mit dem anderen Trendthema der Saison kombinieren: Dem Layering. Zugegeben, eher ein alter Hut. Der Lagen-Look ist aber gerade zur kalten Jahreszeit immer noch ein dankbares Thema.

Mäntel haben Jacken weiterhin einiges Voraus und sind vor allem in lockerer A-Linie ein toller Abschluss für ein gekonntes Layering. Eine klare Linie und Oversize-Schnitte sind en Vogue.

Kleider und Röcke sind in der nächsten Saison wieder ein absoluter Hingucker. Vor allem in Knie- oder Midi-Länge umspielen sie die weibliche Silhouette und schließen oft bündig mit darüber getragenen Mänteln ab.

Oh du schöne A-Linie! Der klassische Schnitt muss - richtig kombiniert - nicht unbedingt spießig wirken.   Copyright: Catwalkpictures

Materialen

Pelz und Kunstpelz überall! Ob als Mantel, Besatz, Stola oder sogar wie bei Hilfiger als Pullover – das flauschige Material ist aus den H/W 2015 Kollektionen nicht wegzudenken. Klassische Pullover und Mäntel bestechen häufig in zarten Wollmischgeweben. Ob Kunst- oder Naturfaser – die Kollektionen wirken matt. Glänzende Details findet man ausschließlich bei Accessoires wie Schuhen oder Gürteln.

Der Mode-Winter 2015 wird spannend und vor allem vielfältig. Die Trendthemen der Pre-Fall Kollektionen sind nahtlos in die Herbst-Winterkollektionen eingeflossen. Die vielfältigen Trends machen es uns leicht, auch für unseren Stil neue Lieblings-Teile zu finden und auch alte Schätzchen wieder hervorzukramen.

Follow us