Influencer Kollektion

Bunte launcht Kollektion mit Influencerin Nina Schwichtenberg

Von Franziska Gajek
13.06.2018 / 17:28 Uhr

Ein amüsanter Flirt mit der Lässigkeit, dem Glamour und der High Society - all das soll die neueste Fashion Kollektion mit Influencer-Fokus verkörpern. Anlässlich der Ausstellung "Bunte Art" im Museum of Urban and Contemporary Art in München präsentiert das People Magazin eine neunteilige Modekollektion mit dem Titel „Monaco, Baby!”. Als Gesicht der Kampagne gewinnt die Bunte Fashionbloggerin Nina Schwichtenberg, bekannt vom Blog fashiioncarpet. Die Münchnerin, die styleranking im Jahr 2015 zum GDS Blogger-Testimonial wählte, verkörpert die luxuriöse Eleganz ihrer Heimatstadt München und zeigt nun, wie modern Monaco im Jahr 2018 aussieht.

„Die Looks verkörpern für mich Modernität, Freiheit und Spaß. Vor allem der Slogan verspricht Fun und wirkt modern. Außerdem passen die Looks perfekt zu meinem eigenen Style. Der ist zwar tragbar, weist aber auch immer einen modernen Twist auf”, sagt Nina im Gespräch mit styleranking.

Nina Schwichtenberg, bekannt geworden mit ihrem Blog fashiioncarpet, präsentiert als Kampagnengesicht die Styles der Bunte-Kollektion.   Copyright: Fashionbloggerin Nina Schwichtenberg von fashiioncarpet.com

Monaco: Der Stil einer Stadt

Monaco wiederum steht als Sehnsuchtsort für Glanz, Glamour und Luxus. Der Stadtstaat an der Côte d’Azur ist spätestens seit Grace Kelly, die dort zur Monegassin Gracia Patricia wurde, unweigerlich mit dem beneidenswerten Leben der Stars, mit viel Reichtum und dem ein oder anderen Skandal verbunden.

Genau dieses Lebensgefühl, das sich irgendwo zwischen Laissez-faire und Savoir-vivre bewegt, soll die Kollektion „Monaco, Baby!” transportieren. Mit der klassisch eleganten Modebloggerin Nina, die sowohl modische Kompetenz als auch hochwertige Ästhetik verkörpert, findet Bunte das perfekte Kampagnengesicht. Wer noch keinen hochkarätigen Instagram-Kanal mit stimmiger farblicher Optik gesehen hat, der kann Nina als Paradebeispiel nehmen. Selbiges gilt auch für ihr Blog.

Dem Magazin hilft's. Die Bunte gewinnt dank Blogger-Fokus eine jüngere Zielgruppe:„Grundgedanke der Capsule Collection war es, die Marke Bunte in einem neuen Zielgruppenumfeld zu platzieren”, verrät Tanja Maria Thurner, Marketing Communications Manager bei BurdaStyle.

Auch zu edlen Anlässen, wie sie für Monaco passender nicht sein könnten, eigent sich die amüsante „Monaco, Baby!”- Kollektion von Bunte.   Copyright: Fashionbloggerin Nina Schwichtenberg von fashiioncarpet.com

Bloggerstyles: Nina Schwichtenberg für Bunte

Die Looks der Kampagne orientieren sich an der charakteristischen rot-weiß Optik des Bunte Covers. Unter den neun Kollektionsteilen finden sich ein Strandtuch, ein Regenschirm, Oberteile und Taschen, allesamt mit dem dominanten Aufdruck „Monaco, Baby!” versehen. Nina beweist auf den Kampagnenbildern, wie fashionable sich diese Items stylen lassen. Sie kombiniert die Looks mit rotem Aktzent zu black n’ white Pieces oder einer Kombination aus roséfarbenem Blazer und High-Waist Shorts.

Rosé und Rot? Passt! Nina Schwichtenberg zeigt, wie sich die beiden Farben stylish kombinieren lassen.   Copyright: Fashionbloggerin Nina Schwichtenberg von fashiioncarpet.com

Das Luxuskaufhaus Oberpollinger bietet die limitierte Edition „Monaco, Baby!” in München den ganzen Juni lang an. Die Ausstellung Bunte Art im Museum of Urban and Contemporary Art in München ist bis zum 30. Juni geöffnet und präsentiert Ausstellungsstücke, die die Verbindung zwischen Medien und Kunst thematisieren.

Follow us