Modetrend Herbst/Winter 2015

Button Down Skirts: So vielfältig sind die neuen Trendröcke

Marie Mertens
Von Marie Mertens
29.08.2015 / 16:00 Uhr

In der kommenden Saison zeigen wir uns zugeknöpft - zumindest bei den Röcken. Button Down Skirts sind die Trendteile der Saison und sorgen zusammen mit dem aktuellen 70s Hype für frischen Wind in unseren Kleiderschränken. Die Röcke zeichnen sich durch ihren hohen Sitz, einem leicht ausgestellten Saum und natürlich der auffälligen Knopfleiste aus. Sie verleiht dem Rock einen legeren Look und lockert jedes Outfit sofort auf. Wer sich an Schlaghosen oder Culottes bereits sattgesehen hat, kann auf die trendigen Röcke umsteigen.

Die Button Down Skirts sind die It-Pieces der aktuellen Kollektionen und Lieblinge von Promis wie Alexa Chung, Toni Garrn oder Diane Kruger. Der Vorteil der Röcke ist ganz klar ihre Vielfalt. Von casual über sportlich bis zu elegant passen sie zu jeden Stil und können von jeder Frau zu jeder Jahreszeit getragen werden. So könnt sie nicht nur im Sommer zu einem leichten Top und Gladiatorensandalen tragen, sondern auch im Winter zu Rollis, Jacken und Booties. Solltet ihr an den Beinen schnell frieren, sorgt eine Strumpfhose für Wärme.

Die großen Knöpfe dieses Rocks von Chloé (790 Euro via Net-a-Porter) erinnern an sofort an die 70er.   Copyright: Net-a-Porter

Bei den Materialien dominiert in diesem Herbst ganz klar Denim. Der robuste Jeansstoff ziert die Röcke sowohl im klassischen Indigo, als auch in Schwarz, Weiß oder Braun. Sogar auffällige Camouflage-Muster und Duo-Tone-Optiken konnten wir in den Onlineshops entdecken. Wem die Denim-Variante mit großen auffälligen Taschen zu sportlich ist, kann zu edleren Modellen aus Leder oder Seide mit kleineren Knopfleisten greifen. Bei den Rocklängen ist übrigens erlaubt, was gefällt: Die stylishen It-Skirts sind nicht nur in der Mini-, sondern auch als Midi-Version erhältlich. Daumen, äh Knopf hoch für diesen Trend!

Follow us