Sommertrend 2016

Converse All Star: Fashion-Langweiler oder Mode-Klassiker?

12.07.2016 / 12:00 Uhr

Sie sind überall und nirgendwo. Schaut man an Unis und in Shopping-Straßen genauer hin, entdeckt man sie an Klein und Groß. Wovon hier die Rede ist? Von Chucks, den sportlichen Stoffschuhen mit auffälligen, weißen Schnürsenkeln und grober Gummisohle. So vielfältig diese auch sein können, eine Zeit lang vielen sie in der Welt der Mode kaum noch auf. Oft versteckte sich der bequeme Schuh hinter den Alltagskluften von Teenagern und Studenten. Der typische Chucks-Look der Vergangenheit: Jeans, Pulli und Eastpack-Rucksack. Was so viel bedeutet wie: Trend-Faktor gleich 0. Was einst Rock-Legenden wie Elvis Presley, Sid Vicious und Kurt Cobain feierten, verlor in der Masse allmählich seine Coolness. Der Schuh ist zum Symbol einer trägen und modefaulen Generation geworden, die auf Komfort statt Stilbewusstsein setzt. Doch damit ist jetzt Schluss! Der ehemalige Fashion-Alleskönner feiert ab sofort sein Comeback. Deshalb haben wir die schönsten Streetstyles mit den frechen Converse All Stars für euch zusammengestellt und wir versprechen: Gekonnt gestylt werden die klassischen Chucks zum unschlagbaren Mode-Statement.

Wir haben es Veronika Heilbrunner, Gründerin und Chefredakteurin des Blogazines hey woman! zu verdanken, dass der Chuck in aller Munde ist. Ihre Looks überraschen. Die 1,86m große Frau trägt zu ihren knöchellangen, edlen Haut Couture Kleidern weiße oder schwarze Chucks. Sie liebt flache Schuhe und weiß um deren Wirkung. Sie selbst erklärt: „Deshalb habe ich mich für flache Schuhe entschieden - man kann einfach alles bequem zu Fuß erreichen. Und natürlich auch, weil es den Look cooler und lässiger macht.“

Die Looks von Veronika Heilbrunner, Noey Park und Lindy Klim auf einen Blick.   Copyright: Pascal Le Segretain,Vanni Bassetti, Caroline McCredie / Getty Images

Doch was bedeutet das für uns? Wie stylen wir den Schuh-Klassiker so, dass er mit den angesagtesten Streetstyles mithält? Kramt die auffälligste Jacke aus eurem Kleiderschrank heraus. Ob Bomberjacke, Blazer mit auffälligem Print, vintage Jeansjacke oder die geliebte Lederjacke – niemand setzt euch hierbei Grenzen. Im Anschluss muss ein lässiges, weißes T-Shirt her. Wer es rockig mag, sollte auf eine High Waist Jeans mit ausgefransten Nähten zurückgreifen. Eine hochgeschnittene Bundfaltenhose steht im Kontrast zum rockigen Look, setzt dafür aber einen gekonnten Stilbruch zu den sportlichen Chucks. Wer auf einen Rock zurückgreifen möchte, sollte sich für die 70’s Variante mit Knopfleiste entscheiden.

Stylistin Noey Park stylt ihre Chucks mit einer weiten, knielangen, schwarzen Hose und einer groben, roten Weste mit auffälligem Ethnomuster. Langweilig? Garantiert nicht!   Copyright: Vanni Bassetti / Getty Images

Man kann von dem sportlichen Schuhwerk halten, was man mag. Fakt ist, dass der Converse All Star wie kein anderer Schuh die breite Masse von sich überzeugt. Die Frage lautet nur: Wie kreiert man den perfekten Look in einer Mischung aus modischer Raffinesse und individuellem Charakter? Streetstyle-Ikonen wie Veronika Heilbrunner beweisen, dass der Chuck zu beinahe jedem modischen Statement passt. Sei es ein dramatisches Haute-Couture Kleid oder ein zartes Slip-Dress. Unsere Devise: Beweist Mut zum modischen Evergreen und zollt dem in die Jahre gekommenen Converse All Star Chuck sein verdientes Tribut. In unserer Bildergalerie stellen wir euch die coolsten Streetstyle-Looks mit Chucks vor. Wenn ihr hier euren persönlichen Lieblingslook mit dem sportlichen Klassiker nicht entdeckt, dann wissen wir auch nicht weiter!

Follow us