Meldung

Deutscher Stardesigner Otto Kern verstirbt im Alter von 67 Jahren

Von Janice-Claire Scholz
12.12.2017 / 09:30 Uhr

Mit eleganten Blusen und schlichten Hemden hat sich Otto Kern einen Namen gemacht und mit seinem zeitlosen Design die Modewelt überzeugt. Am gestrigen Montag ist der deutsche Unternehmer und Designer nun im Alter von 67 Jahren in seiner Wahlheimat Monaco an einem Herzversagen verstorben.

*Update vom 14.12.2017
Anfangs lag der Verdacht darin, dass Kern an einem Herzstillstand verstorben sei. Nun werden Spekulationen darüber immer lauter, dass er aus seinem Appartement mehr als zehn Stockwerke in die Tiefe gestürzt sei. Von Mord oder gar Selbstmord ist die Rede. Die Ermittlungen der Polizei laufen an.

Geboren in Nürtingen, in der Nähe von Stuttgart, studiert Kern nach seinem Abitur Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität in Frankfurt am Main. Erste Erfahrungen mit der Modewelt sammelt er während seines Studiums, indem er als Aushilfe bei einem Herrenausstatter arbeitet. Das Studium lässt ihm jedoch keinen Freiraum für seine Kreativität, weshalb er es in den frühen 1970er Jahren abbricht und sein eigenes Unternehmen gründet: die Otto Kern GmbH & Co. KG.

Der deutsche Designer Otto Kern machte sich in der Modeszene als Hemdenkönig einen Namen.   Copyright: Claudia Ast/ Getty Images

Und das mit Erfolg, denn heutzutage zählt die Marke zu den deutschen Premium Modelabels. Während er sich zu Beginn auf Damenmode fokussiert, weitet er seine Kollektionen im Laufe der Jahre auch weiter auf Herrenmode aus. Ob elegante Casualwear oder schickes Business Outfit, die Marke Otto Kern steht für zeitgenössisches und beständiges Design. Mittlerweile sind nicht nur Accessoires, sondern auch Parfüms und Kosmetika des Designers erhältlich.

Neben seinen drei Kindern aus den ersten beiden Ehen hinterlässt Otto Kern seine vierte, aktuelle Ehefrau Model Naomi Valeska Salz.   Copyright: Theo Klein/ Getty Images

In den 1990er Jahren zieht er sich vom Medienrummel zurück und übergibt 60 Prozent seines Unternehmens in andere Hände. Seit 17 Jahren gehört das Premiumlabel zur Ahlers AG, das im vergangenen Jahr knapp 238 Mio. Euro Umsatz generierte. Zu dem Modekonzern gehören neben Otto Kern beispielsweise die Marken Baldessarini und Pioneer Jeans.

Der Modeschöpfer hinterlässt drei Kinder und seine vierte, aktuelle Ehefrau Naomi Valeska Salz, mit der er seit 2008 verheiratet ist.

Follow us