KINDERMODE

Outdoorbekleidung: Reima supportet als Hauptpartner das ElternBloggerCafé V

Anzeige
Lara Schwitalla
Von Lara Schwitalla
08.10.2016 / 11:55 Uhr

„Früher war alles besser“. „Wäre es doch nur wie in der guten, alten Zeit“. Oder: „Heute geht doch alles den Bach runter“. Sprüche, die man von seinen Großeltern, Eltern und vielleicht sogar von sich selbst viel zu häufig hört. Natürlich spricht nichts gegen ein wenig romantisches Schwelgen in der Vergangenheit. Doch wer sich ständig über das Heute beschwert, sollte umso eifriger beim Wandel der Zukunft mit anpacken! Dieses Konzept verfolgt auch das Kinderbekleidungslabel Reima. Während Kinder früher am liebsten den ganzen Tag im Freien verbracht hätten, laufen Computer, Handy und Tablet Spielplatz und „Kommst du mit nach draußen?“ heute den Rang ab. Wie Reima das aktive Leben in der freien Natur für Kinder wieder schmackhaft gestalten möchte und welche interessanten Aktionen sich die skandinavische Marke als Hauptsponsor des ElternBloggerCafé V in Berlin ausgedacht hat, verraten wir nur zu gerne.

Reima sorgt für Outdoor-Spaß: Die Kinderbekleidungsmarke überzeugt mit strapazierfähigen Materialien.   Copyright: Reima

An der Bedeutung des finnischen Männernamens Reima orientiert sich auch die Philosophie der 1944 gegründeten Marke: Lebhaft, glücklich und aufrichtig. Seit über 70 Jahren entwickelt Reima Kinderbekleidung aus strapazierfähigen Materialen für sorgloses Toben in der freien Natur. Doch seit Neuestem integrieren die Produkte der Traditionsmarke nicht nur die Reimatec als wasserabweisenden und robusten Stoff. Um Kinder zu mehr Bewegung und Spielerei im Freien zu motivieren, hat die Marke das Konzept ReimaGO entwickelt. Was genau hinter der ungewöhnlichen Innovation für die Zukunft der Outdoorbekleidung steckt, verrät das Unternehmen gemeinsam mit seinem 12-jährigen Markenbotschafter am 16. Oktober auf dem ElternBloggerCafé V im Gebrüder Fritz in Berlin-Charlottenburg. Von 12:00 bis 16:00 Uhr dreht sich hier alles um Elternblogger und ihre Schützlinge.

Die Bewegungsexpertin Tina Schütze stellt auf dem Eltern-Kind-Event gemeinsam mit Clemens Weigand, Country Manager Deutschland und Österreich von Reima, eine Studie zum Thema „REIMA GO – wie wichtig ist Bewegung für Kinder“ vor. Ab 13:40 Uhr erwartet die Besucher des ElternBloggerCafé die informationsreiche Gesprächsrunde.

Wenn auch du Mama- oder Papablogger bist und gerne am ElternBloggerCafé V teilnehmen möchtest, kannst du dich noch bis zum 8. Oktober hier akkreditieren. Wir freuen uns auf deine Kids und dich!

Follow us