Trend Guide Beachwear

Diese drei Bademoden-Trends erwarten dich im Sommer

Anzeige
Sophie Geßner
Von Sophie Geßner
14.04.2018 / 11:00 Uhr

Kilometer weit am Strand spazieren, dem Rauschen des Meeres zuhören und die warme Sonne sanft auf der Haut spüren. So sieht wohl für viele der perfekte Sommerurlaub aus. Dabei spielt die richtige Bademode eine sehr große Rolle, denn sie soll nicht nur perfekt sitzen und dir bei deinen Urlaubsabenteuern optimalen Halt geben, sondern auch noch gut aussehen. Damit diese Anforderungen für deinen Beach Look erfüllt werden, zeigen wir dir zusammen mit MADELEINE, welche drei Bikini- und Bademode-Trends diesen Sommer total angesagt sind. Außerdem sagen wir dir, für welche Figuren die Trends am besten geeignet sind.

Gemeinsam mit MADELEINE verraten wir dir, welche drei Bademoden-Trends dich diesen Sommer erwarten.   Copyright: MADELEINE

Trend 1: High Waist-Schnitt

Die High Waist-Hose ist mittlerweile ein echtes Must-have bei unseren Alltagsoutfits. Keine andere Hose kann den weiblichen Körper so perfekt in Szene setzen: Richtig kombiniert betont sie den Po und die Taille und kaschiert nebenbei sogar noch den Bauch. Warum also nicht auch diesen genialen Schnitt und dessen Vorzüge für den stylishen Strand-Look nutzen? Wichtig ist dabei, auf die hohe Taillierung zu achten, damit die Beine optisch verlängert werden. Wem bunte Prints gefallen, wird bei MADELEINE auf jeden Fall fündig. Vor allem die Tropenmuster wirken jung, frisch und sexy.

Der High Waist-Schnitt ist bei Bikini-Hosen absolut angesagt, da er eine echte Traumfigur zaubert.   Copyright: MADELEINE

Trend 2: Breite Träger bei Bikini-Oberteilen

Dieser Trend kommt besonders allen Frauen mit großer Oberweite zugute. Die breiten Träger bieten sehr guten Halt und entlasten den Rücken. Und das Beste: Sie zaubern dir ein fantastisches Dekolleté. Die Variante von MADELEINE mit gefüttertem Oberteil, Bügel und verstellbaren Trägern ist perfekt und dabei auch noch ein echter Hingucker. Super geeignet, um stundenlang Beachvolleyball zu spielen oder am Pool zu relaxen.

Breite Träger bei Bikini-Oberteilen sehen nicht nur super sexy aus, sondern entlasten auch noch den Rücken.   Copyright: MADELEINE

Trend 3: Badeanzüge mit All-Over-Print

Du willst auffallen, dich sexy fühlen und alle Blicke auf dich ziehen? Dann ist der letzte Trend rund um Badeanzüge genau das Richtige für dich. Während Badeabzüge noch vor einiger Zeit eher als langweilig und unsexy abgestempelt wurden, feiern sie mittlerweile ihr großes Comeback. Ob Punkte, Animal Print oder grafische Muster, All-Over-Prints sind dabei total angesagt. Mit diesem figurschmeichelnden Badeanzug in Schwarz-Weiß, bist du auf jeden Fall bei jeder Strandparty passend angezogen. Im Onlineshop von MADELEINE findest du Badeanzüge für rund 100€.

Badeanzüge feiern ihr Comeback und erfreuen sich großer Beliebtheit.   Copyright: MADELEINE

High Waist, breite Träger oder All-Over-Print: Welcher Bademoden-Trend ist dein Favorit? Wir können den Sommer kaum abwarten und freuen uns jetzt schon, alle Beachwear Trends auf Instagram & Co. zu sehen.

Follow us