MBFWB Spring/Summer 2018

Dorothee Schumacher: Moderner Country-Chic mitten in der Stadt

Katharina Heilen
Von Katharina Heilen
12.07.2017 / 14:26 Uhr

Während das erste Model in einem orangefarbenen Flatterkleid den Laufsteg betritt, leuchten ihr die Lampen nach und nach den Weg. Die Show ist eröffnet! Mannheimer Designerin Dorothee Schumacher präsentiert ihre Spring/Summer 2018 Kollektion auf der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin unter dem Motto: Moderner Countrystyle mit einem Touch von Boho und Western. Und ihre neuen Designs leben das Motto par excellence.

Ausgestellte Hosen, lange Röcke, leichte Blusen und Oversize-Hemden dominieren das Bild der Kollektion. Dazu kombiniert sie coole Boots in Schlangenoptik, Mules und flache Sandalen. Super lässig, aber chic! Die Models wirken entspannt, ebenso wie die weiten Schnitte der Kollektion. Um den Looks ein bisschen mehr Femininität zu verleihen, darf der Taillengürtel bei fast keinem Look fehlen. Der Gürtel nimmt die weiten Stoffe in der Mitte zusammen und formt eine weibliche Silhouette.

Es folgen groblöchrige Spitze, funkelnde Steinchen, Bustier und Westen, sowie mehrere Lagen: Die Details sind nicht zu übersehen und ergeben einen stimmigen Gesamtlook. Dorothee Schuhmacher greift das typische Country-Karomuster auf und interpretiert es neu. Zum Beispiel als wadenlanger Trenchcoat in schwarz und weiß. Besonderer Eyecatcher: Funkelnde XXL-Choker zieren den Hals der Models. Das verleiht dem Countrystil eine Portion Glamour und Extravaganz.

Rodeo bei Dorothee Schumacher: Die Designerin setzt auf lässige Country-Elemente.   Copyright: Cosima Scholz für styleranking

Ein gerader, fast grafischer Lidstrich umrandet die Augen der Models. Die Haare sind bewusst im Undone-Look gehalten, ein wenig wellig und zottelig, fast so als kämen die Models grade aus der Scheune. Einige tragen sie im Nacken zum Ponytail gebunden.

Wie immer liefert Dorothee Schuhmacher eine grandiose Show ab. Hochwertig verarbeitete Schnitte, tolle Kombinationen und einen Blick fürs Detail. Kaum eine Show war so gut besucht und so beliebt bei den Gästen. Das Publikum zeigt sich mehr als begeistert und beglückt die Designerin mit Standing Ovation. Wir finden, das hat sie verdient!

Follow us