Copyright: Stefan Knauer/Getty Images for MBFW
Mercedes-Benz Fashion Week Berlin Fall/Winter 2020/21

Ein märchenhafter Spaziergang mit Kilian Kerner

Laura Wagener
Von Laura Wagener
17.01.2020 / 20:40 Uhr

“Ein Spaziergang durch’s Märchenland” - so lautet der Titel von Kilian Kerners Fall/Winter 2020/21 Fashion Show. Zu lässigen deutschen Elektro-Pop-Klängen präsentiert der Designer seine Male- und Female-Designs im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin.

Kurz vor Showbeginn weist Kilians Muse Bibi Blocksberg Gäste wie Carmushka oder Sami Slimani an, sich auf ihre Plätze zu begeben. Die modische Reise ins Märchenland beginnt.

Flechtzöpfe, rote Schleifen im Haar und Stulpen aus Tüll zieren die Models. Kilian Kerner verarbeitet grobe florale Spitze, glänzende Seide und viel Samt. Mit tiefgrünen Stoffen bringt er den Zauber verwunschener Wälder auf den Laufsteg. Die Models tragen durchsichtige PVC-Taschen mit sich, in denen wir Pilze, Laub und Äpfel entdecken. Augenblicklich taucht in unseren Köpfen die Erinnerung an Schneewittchen im Glassarg auf.

Fellmäntel in roten und braunen Variationen stehen stellvertretend für mächtige Märchen-Könige mit prächtigen Hermelin-Mänteln. Aufwändige Stickereien und Ushankas, ebenso wie üppige Rüschenkragen, vermitteln Opulenz und Reichtum. Ein locker fallendes Kleid mit rüschenumsäumtem V-Aussschnitt erinnert uns an Nachthemden von Prinzessinnen und Königinnen.

Bibi Blocksberg spielt eine tragende Rolle in der aktuellen Kilian Kerner Kollektion.   Copyright: Stefan Knauer/Getty Images for MBFW

Die kleine Hexe Bibi Blocksberg darf nicht fehlen: Im Print auf Hemdbluse und Blouson funktioniert Bibi als Heldin dieser Kollektion. Ein pflaumenfarbenes Unterkleid aus Tüll mit Applikationen ähnelt stark den wilden und ausgefallenen Kreationen, die wir von den Hexen aus unseren Märchenbüchern kennen. Wo sich Hexen befinden, können Zauberer nicht weit sein: Violette Anzüge greifen das Thema magischer Charaktere auf.

Satte Farben weichen bescheidenen Brauntönen. Der Designer setzt einen Kontrast zu der Pracht vorhergegangener Materialien. Auf einer Schürze aus transparentem PVC erkennen wir schwarzen Bilderbuch-Print. Das Märchen-Motto zieht sich stringent durch alle Looks.

Ein eindrucksvolles Kleid mit Lametta-Rock krönt die Kollektion von Kilian Kerner.   Copyright: Stefan Knauer/Getty Images for MBFW

Den Schluss bildet ein imposantes Kleid mit Lametta-Rock. Wir stellen uns eine märchenhafte Prinzessin vor, die in diesem Kleid auf einem ausschweifenden Ball die Nacht durchtanzt. Mit diesem Entwurf endet der Spaziergang durch den Märchenwald mit Happy End.

Kilian Kerner setzt das Märchen-Thema mit Hingabe und Detailverliebtheit um. Weit entfernt von schwermütiger modischer Gesellschaftskritik nimmt uns Kilian Kerner mit in eine Welt ohne Sorgen. Mit beeindruckender Leichtigkeit zaubert der Witz dieser Kollektion ein Lächeln nach dem anderen ins Publikum. Wir sagen: Bravo.

Follow us