MBFWB Spring/Summer 2018

Franziska Michael: Die Kultfigur der Sendung mit der Maus rebelliert als Fashion Week-Version

13.07.2017 / 10:00 Uhr

Franziska Michael belebt unsere Kindheitserinnerungen der 90er Jahre - und das auf provokante Weise! Im Rahmen der Merzedes-Benz Fashion Week Berlin schnappt sich die Designerin das Motiv der Hauptfigur der Sendung mit der Maus und druckt es auf fast jedes Kollektionteil. Ist die Maus selbst nicht zu sehen, zieren ihre Farben - Orange und Braun - die Kollektionsstücke. Eine moderne Reise in die Vergangenheit.

Die Maus erlebt ein Revival! Beinahe hätten wir das putzige Tier aus dem Fernsehen vergessen, hätte Franziska Michael ihr nicht ihre Kollektion gewidmet. Doch die Kreationen sind alles andere als putzig. Die Designerin erfindet die freundliche Maus neu als coole und provokante Version 2.0 der Kultfigur. Ein besonders auffälliger Look: Ein rosa Kleid mit weiten Ärmeln, einem hohen Kragen und orangefarbenen Kniestrümpfen. Der Print mausert sich dabei zum Eyecatcher. Es ist die zwinkernde Maus, mit einer Schleife auf dem Kopf, Haaren auf der Brust und einem erhobenen Mittelfinger.

Das polarisierende Farbschema zieht sich stringent durch die Kollektion: Orange und Braun wie die Maus, dazu Akzente in Hellrosa und Grau. Auch die Stoffe passen auf den ersten Blick nach alter Schule nicht zusammenzupassen. Franziska Michael verwendet glänzendes, festes Plastik, gepaart mit mattem Filz und fließenden Stoffen. Für die Seide macht sie sich das Digitaldruckverfahren zu Nutze und druckt die Maus auf Rollkragenpullover, T-Shirts, Hemden und Blusen als Allover-Print oder überdimensional großes Motiv.

Designerin Franziska Michael iszeniert die kindlichen Prints in Anlehnung an die Sendung mit der Maus im frechen und teils grotesken Kontext.   Copyright: Cosima Scholz für styleranking

Ein Herren-Keylook der Runwayshow: Ein Hemd mit Allover-Maus-Print im Oversize-Format. Darüber prangt eine knappe Unterhose aus Plastik in Braun. Die Beine völlig unbedeckt und erst ab der Wade in orangefarbene Strümpfe zu sehen. Neben diesem außergewöhnlichen, fetisch-artigen Look präsentieren die Models Oversize-Blazer, überlange Ärmel, Schlaghosen und Lackschuhe auf dem Catwalk.

Franziska Michael erweckt die Kultfigur der Sendung mit der Maus zu neuem Leben und liebt es, sie provokant zu inszenieren. Neben den ungewöhnlichen Farbkombinationen präsentiert sich die Maus als rebellische Neu-Version. Entweder taucht sie hundertfach dupliziert auf Print-Shirts auf oder sie streckt dem Fashion Week-Publikum ihren Mittelfinger entgegen. Franziska Michael lässt die Grenzen zwischen Kindheitsheld und Rebellionsfigur gekonnt verschwimmen und verleiht ihrer Kollektion eine versteckte Gesellschaftskritik. Wie sie auf ihrem Instagram-Channel selbst resümiert: #mickymauskannjeder.

Follow us