Herbsttrend 2015

Gar nicht brav und bieder: Das sexy Comeback der Schluppenbluse im Herbst

styleranking
Von styleranking
17.09.2015 / 10:00 Uhr

Von Laura Buck.

Sie ist wieder zurück und geht uns gehörig an den Kragen - die Schluppenbluse. Gerade entdecken Promis und Blogger die spezielle Bluse wieder für sich. Und das nicht ohne Grund. Ab jetzt heißt es nicht nur Sneakers, sondern auch Bluse binden. Ein unverzichtbares Merkmal für die Bluse ist ihre Schluppe. Eine andere Betitelung ist auch Schleife oder Schlinge, denn sie bezeichnet die markante Schleife am Kragen. Diese zeichnet sich durch zwei lange, breite Bänder aus, die zu einer einfachen Schleife gebunden werden - also kinderleicht. An dieser speziellen Bluse hängen nicht nur zwei Bänder, sondern eben auch eine lange Tradition.

Charakteristische Wörter wie bieder, brav oder hochgeschlossen sind längst Vergangenheit. Die Schluppenbluse feiert im Herbst 2015 ihr Comeback. Das sieht verdammt sexy aus. Heute bricht die Bluse mit den alten Traditionen und kann als echtes Allroundtalent gesehen werden. Ob zur Hose oder zum Rock, ob morgens oder abends, ob elegant, rockig oder verspielt- die Schluppenbluse bietet viele Möglichkeiten und lässt genug Platz für individuellen Spielraum. So könnt ihr die Bluse im Sommer zu Shorts tragen oder auch im Winter zur Jeans oder Chino.

Schwarz/Weiß-Kombinationen mit Schluppenbluse sind der Klassiker und funktionieren immer - das weiß auch Anna dello Russo.​   Copyright: Ben A. Pruchnie/ Getty Images

Der Vorteil der Schluppenbluse: Man benötigt keinen Schnickschnack, weder Ketten noch Tücher oder Schals. Die Bluse ist ein Schmuckstück für sich. Zudem existiert die Schluppenbluse in zahlreichen Varianten. So kann sie besonders verspielt wirken, indem man ein Modell in Spitze trägt oder besonders sexy, wenn man ein transparentes Modell wählt. Auch beweist die Bluse immer wieder ihre Business Tauglichkeit. Hier ist für jede Frau das richtige Modell dabei.

Kein Wunder also, dass die Schluppenbluse ein absoluter Liebling der Promis ist. Egal ob Katy Perry, Nina Dobrev oder Anna dello Russo, alle besitzen diese eine Bluse im Schrank. Zudem ist sie ein immer wieder gern gesehener Eyecatcher auf dem Red-Carpet.

Das Beste an dieser Bluse, sie ist zeitlos. Mittlerweile gibt es sie schon für wenig Geld zu kaufen, allerdings sollte man die kostspieligen Blusen nicht außer Acht lassen. Denn eine Investition lohnt sich. Besonders hier- in der Bildergalerie- könnt ihr euch sowohl von günstigen, als auch teuren Modellen inspirieren lassen. Ob lässig oder elegant - diese Blusen lassen es uns im Herbst richtig warum ums Herz werden.

Follow us