HERBST-TRENDS

Goldene Zeiten: So bringt der Interior-Trend Gold frischen Herbstwind in deine vier Wände

Anzeige
13.09.2017 / 10:00 Uhr

Burgunderrote und goldgelbe Blätter flattern an den Ästen, wummernde Windböen durchkämmen die Straßenschluchten und derbe Lederboots zieren die neuesten Designerkollektionen: Die Vorboten des Herbstes lassen die Sommersaison Zug um Zug ausklingen. Bevor der goldene Oktober Einzug hält, erlangt ein To-do deshalb oberste Priorität. Das Apartment schreit nach einem herbstlichen Upgrade durch aktuelle Interior-Trends und lädt zum brisanten Mädelsabend, abenteuerlichen Familienkochen und lauen Lese-Sonntag ein.

Lust auf frischen Herbstwind in deinen eigenen vier Wänden? Zaubere mit der Farbkombination Rot-Gold ein herbstliches Upgrade für deine Wohnung.   Copyright: styleranking

Eine stilvoll dekorierte Wohnung im Herbst vereint klassische Farbkomponenten mit modernen Formen, Akzenten und Eyecatchern. So erschaffen traditionelle Farben wie Gold und Rot im Nu eine Wohlfühlatmosphäre. Trendige Duftkerzen verwöhnen gleich mehrere Sinne auf einmal. Für Komfort auf dem Sofa, am Schreibtisch oder auf dem Esszimmerstuhl eignen sich Dekokissen aus Samt oder mit Stickereien in Rot und Gold. Wer seiner Küche ein Upgrade verpassen möchte, staubt bei Zara Home, Westwing Now und Co. stylishe neue Rotwein- und Sektgläser, Bestecke oder Dekoschalen ab.

Leinwände und Bilderrahmen mit paradiesischen Sandstränden, Sonnenuntergängen über dem Meer oder verwunschenen Dünenlandschaften können ab Oktober ungewollt schmerzliche Sommer-Sehnsüchte auslösen. Um dem vorzubeugen, bringen neue Kunstwerke frischen Herbstwind in die eigenen vier Wände. Ebenso wie auf T-Shirts, liegen gerahmte Statementsprüche für die Wand aktuell im Trend. Du ziehst bildhafte Kunst jedem Statementspruch vor? Dann harmonieren die Kunstwerke auf Goldgrund des Malers Robert Weber aus seiner Reihe M’illumino d’immenso perfekt mit dem Colorcode Rot-Gold.

Von Dekokissen bis Sektgläser: Der goldene Oktober zieht als Interior-Trend in jeden Winkel deines Apartments ein.   Copyright: westwingnow.de, made.com, belgusto.de, zarahome.de, homedeco.de, hm.com

Wer sich auf den ersten Blick in die Malereien verliebt, kann bereits im Supermarkt eine kleine Kostprobe für zu Hause ergattern: Eines der Weberschen Kunstwerke ziert die neueste Limited Edition des Henkell Trocken Sekts. Damit verwöhnt die Cuvée ausgesuchter klassischer Rebsorten der traditionellen Weinbauregionen sowohl kulinarische Genießer als auch Kunstliebhaber. Die Gold-Edition von Deutschlands meist exportierter Sektmarke ist ab sofort für rund 6 Euro im Einzelhandel erhältlich.

Um weihnachtliche Assoziationen durch die Farbkombination von Rot und Gold vorerst zu vermeiden, lockern mädchenhafte Akzente in Rosa oder derbe Konturen in Schwarz das Erscheinungsbild auf. Auch Statement-Objekte wie eine goldfarbene Ananas-Aufbewahrung oder ein dreidimensionaler Cheers-Schriftzug verleihen den klassischen Herbstfarben Modernität. Und zur Belohnung der fleißigen Ausstatter, Styling-Jongleure und Dekorations-Experten stoßen wir zur Vollendung des Interior-Werks mit dem frisch erworbenen Sektglas an. Gefüllt mit der Henkell Trocken Limited Edition und freuen uns auf den goldenen Oktober – cheers!

Follow us