Designkooperation

Never change a winning team: David Beckhams raue Männermode für Belstaff

Marie Mertens
Von Marie Mertens
12.06.2015 / 14:00 Uhr

Vielleicht ist nicht alles Gold was glänzt. Was David Beckham in die Hand nimmt hingegen schon: Der pensionierte Fußballprofi entwickelt nicht nur einen erfolgreichen Herrenduft nach dem anderen, sondern macht sich zunehmend auch als Designer einen Namen. Von heißen Höschen bis zu derben Lederjacken findet alles reißenden Absatz, was seinen Namen trägt. Und da man ein Gewinnerteam bekanntlich nie ändern soll, geht die Kooperation mit Belstaff diesen Herbst in die zweite Runde.

Die neue Capsule Collection ist durch und durch David und besticht vor allem mit ihren Lederjacken-Styles. Sie wurden von den Fliegerjacken aus den 1940er-Jahren inspiriert und gehören für uns mit ihren aufwendig verarbeiten Details schon jetzt zu den Must-haves für Männer im Herbst 2015.

David trägt die Kollektion natürlich selbst und sorgt damit bicht nur für ausreichend Publicity, sondern auch für einen garantierten Kassenschlager. Für das Stockfield-Jacket, das der Freizeitdesigner seit März fast ununterbrochen trägt, wurden sogar Wartelisten erstellt. Nur so konnte Belstaff den großen Ansturm bewältigen. Auch der Bestseller aus 2014, die Stannard, wird neu aufgelegt und ist in diesem Herbst in einem dunklen Grünton und Schwarz erhältlich. Der Marshfielicd Blouson mit den charakteristischen Gesäßtaschen erhielt unterdessen ein aufwendiges Handfinish, das den Vintage-Look der Jacke verstärken soll.

Der Marshfield Blouson erhielt diesen Herbst ein Handfinish, das für einen Vintage-Look sorgt   Copyright: PR

Eine Jacke alleine macht noch lange keinen Look, deshalb bietet die neue Pre-Fall Collection auch Shirts, Hemden und Hosen. Sie passen perfekt zu dem rauen Look der Lederjackets. Damit auch die Frisur nach der nächsten Tour mit dem Motorrad perfekt sitzt, entwickelte David Beckham ein Bandana für die neue Saison.

Für diejenigen unter euch, die ein Teil von David Beckham für Belstaff ihr Eigen nennen möchten, haben wir eine gute Nachricht: Die Kollektion ist seit Anfang Juni in den weltweiten Belstaff-Läden und online auf Belstaff.com erhältlich.

Follow us