Herbst/Winter 2015/16

Schnieke Sneaker: Mit diesen Modellen bleibt Männern der Trendschuh im Herbst erhalten

16.09.2015 / 10:00 Uhr

Sneaker sind 2015 die Trendtreter schlechthin. Im Frühjahr/Sommer konnte und wollte jeder die gemütlichen Schuhe tragen. Auch in der kalten Jahreszeit muss Mann keineswegs auf seine Sneaker verzichten. Denn nicht nur Stiefeletten, Boots und Co. unterstützen in dieser Saison männliches Modebewusstsein. Worauf ihr beim nächsten Turnschuh-Shopping unbedingt achten sollten, verraten wir euch in den drei wichtigsten und lässigsten Sneaker-Trends für den kommenden Herbst.

1. Rot sehen!

Unsere liebste Sneaker-Farbe an verregneten Wolkentagen: Rot! Wer diesem Trend folgt, kann mit seinem neu gewonnen Schuhwerk jeden grauen Übergangslook aufpimpen - Eyecatcher-Garantie inklusive. Designtechnisch ist dabei (fast) alles erlaubt. Wir empfehlen Materialkombinationen aus Velours- und Wildleder oder Modelle mit Sohlen, die ebenfalls in knalligem Rot strahlen. Verzichten solltet ihr auf zu gewagtes Colour-Blocking. Besser setzt ihr eure Schuhmode in Szene, wenn ihr ein cleanes, farbloses Outfit kreiert und eure Sneaker so in den Fokus stellt.

2. High-Top

Wem der klassische Turnschuh zu sportlich ist, greift auf die Mischvariante aus Stiefelette und Sneaker zurück. Gerade rockige Marken wie Diesel, Allsaints und Co. bieten hier ungewöhnliche Modelle. Egal ob zur modischen Jogginghose oder zur Alltime-Favourite-Lederjacke: Mit einer lässigen Mischung aus derbem Rocker und smartem Sportler liegt ihr garantiert goldrichtig.

Auch auf den internationalen Laufstegen entdecken wir den Sneaker-Herbst-Trend.   Copyright: Catwalkpictures

3. Plateausohle

Jeder Mode-Fanatiker entscheidet sich im Zweifel wohl stets für das perfekte Design und gegen den optimalen Tragekomfort. Doch in dieser Saison müssen wir uns dieser quälenden Wahl nicht mehr stellen. Wer sich bei seiner Sneaker-Wahl für die Variante Plateausohle entscheidet, profitiert nicht nur vom Design, sondern auch vom Isolierfaktor. Denn 2cm Gummi unterm Schuh wärmt garantiert besser als eine wunderschöne aber hauchdünne Ledersohle. Damit lautet das wichtigste Styling-Mantra für den kommenden Herbst: Wer schön sein will, muss nicht leiden!

Follow us