Schuhtrends Winter 2016/17

Shoe Crush Alert: Diese Stiefel(etten) sind im Winter 2016 total angesagt

Julia Schichler
Von Julia Schichler
24.09.2016 / 15:00 Uhr

Eigentlich schwelgen wir noch in sommerlichen Erinnerungen und verfrachten unsere Sandalen und Espadrilles nur schweren Herzens in die Tiefen des Schuhregals. Aber wir brauchen dringend Platz in der Front Row! Und zwar für die neuen Trendschuhe der Herbst/Winter Saison 2016. Derbe Boots, geschnürte Stiefel und elegante Stiefeletten: Die Schuhsaison der kalten Jahreszeit ist offiziell eingeläutet! In unserem Shopping-Guide stellen wir klar, welche Modelle auf keinen Fall im Schuhschrank fehlen dürfen. Das sind die heißesten Schuhtrends der Saison!

Etwas Glitzer, romantische Stickereien und Metallic

Der Schuh-Herbst 2016 ist vor allem eins: Vielfältig. Zahlreiche Trends orientieren sich an der textilen Mode, weshalb wir so einige samtüberzogene Stiefeletten mit floralen Stickereien entdecken. Auch Modelle im Metallic-Look oder in Lackoptik stehen in dieser Herbst/Winter Saison in den Stores der angesagtesten Labels. Wer es lieber robuster und etwas weniger extravagant mag, wird in den Läden und Onlineshops ebenfalls fündig. Schlichte Booties in Glatt- und Wildlederoptik sind wahre Allround-Talente und können sowohl zu Rock als auch zur Hose kombiniert werden. Jeder Schuhverrückte kommt bei Labels wie Topshop oder &Other Stories auf seine Kosten. Diese Marken warten mit verrückten Glitzer-Designs und aufwendigen Verzierungen auf alle Fashionfreaks!

Formschön dank Retro-Vibes

Die Absätze sind in diesem Herbst tragbar - das heißt nicht zu hoch und nicht zu schmal. Ein Glück für uns, denn so können wir die meisten Absatzschuhe auch problemlos im Alltag tragen. Blockabsätze finden wir an Stiefeletten, die aussehen, als hätten wir sie Barbarella in den 70ern von den Füßen geklaut. Für Stiefel setzen viele Marken auch in dieser Saison wieder auf die heißeste Variante: Die Overknees. Kombiniert zu kurzen, ausgestellten Röcken verlängern die sexy über das Knie ragenden Stiefel optisch das Bein.

Im letzten Winter haben die Trendschuhe durch spitze Schnitte überzeugt. Auch in dieser Saison setzen viele Marken auf die zulaufende Schuhspitze bei Stiefeln und Stiefeletten. Dazu gesellen sich 2016 zusätzlich abgerundete Modelle im Mary Jane Stil, meist kombiniert mit einem Blockabsatz. Für diese Schuhform ist jedoch etwas modische Vorsicht geboten: Bitte nur zu Röcken oder schmal geschnittenen Hosen tragen. Ansonsten wirkt die Form wenig filigran und eher plump.

Die schönsten Stiefel und Stiefeletten für jedes Budget findet ihr in unserer Bildergalerie! Bei diesen Aussichten verabschieden wir uns gerne von Sandalen und Espadrilles – bis zum nächsten Jahr. Wir freuen uns auf einen abwechslungsreichen Schuhwinter 2016/17!

Follow us