Outfit-Tipps

So stylen wir Living Coral als Pantone-Trendfarbe 2019

Franziska Gajek
Von Franziska Gajek
12.12.2018 / 17:57 Uhr

Das Pantone Color Institute hat die Trendfarbe des Jahres 2019 bekannt gegeben. Ihr Name: Living Coral. Ein Farbton, der die Bewegungen unserer Gesellschaft spiegelt. Living Coral stehe für die Sehnsucht nach realen Erfahrungen, authentischen Begegnungen und physischen Erlebnissen, sagt das Pantone Color Institute. Genauer: Das leuchtende Korall soll einen Gegenpol bilden zum Bedeutungszuwachs digitaler Technologien und sozialer Medien.

Abgeleitet aus gesellschaftlichen Strömungen wirkt sich die Farbe des Jahres auf Produkte aus den Bereichen Interior, Beauty und Mode aus. Wir haben Designer gefunden, die uns schon jetzt zeigen, wie wir die Trendfarbe 2019 Jahr stylen.

Gesellig, temperamentvoll, spielerisch - so beschreiben die Farbprofis vom Pantone Color Institute die Trendfarbe Living Coral. Sie entführt uns in magische Unterwasserwelten, versprüht Optimismus, Energie und Leichtigkeit.

Diese Designer arbeiten mit Living Coral

Fashion Designer wie Altuzarra, Erdem oder Tomaszewski transportieren diese Eigenschaften gern in ihren Kreationen. Schon vor Bekanntgabe der Trendfarbe verarbeiten diese Brands den Farbton in ihren Kollektionen für 2019. Bei Altuzarra belebt die Trendfarbe geraffte Blusen, Blütenprints oder long-tailored Blazer. Der kanadische Designer Erdem Moralioğlu setzt Living Coral dezent auf Halstüchern oder auf einem gerüschten, bodenlangen Kleid ein. Das verrät eine styleranking-Analyse seiner aktuellen Kollektion.

Im Trend bewegt sich auch der polnisch-deutsche Designer Dawid Tomaszewski. Auf der Berlin Fashion Week zeigt er im Sommer 2018 Taschen, Faltenröcke und Jumpsuit mit Korallenprints und lässt die Unterwasserwelt Hawaiis auf seinen Entwürfen lebendig werden. Das Zentrum des Runways im HOIBerlin schmückt er - klar - mit einer Korallen-Skulptur. Tomaszewski erweist sich mit dieser Kollektion als Trendorakel.

Dein Living Coral Style Guide

Die Entwürfe der Designer machen vor, wie wir Living Coral 2019 stilsicher kombinieren. Besonders zwei Styling-Varianten stechen dabei hervor.

Designer David Tomaszewski setzt den Korallton in Kontrast zur Komplementärfarbe Blau. Damit erzählt er vom Ursprung der Farbe Living Coral, die auf den Korallenriffen im blauen Wasser zu leuchten beginnt. Ob dunkelblaues Samt oder dominantes Türkis-Blau - die Farben des Meeres lassen Korall erstrahlen.

Designer Joseph Altuzarra verheiratet Living Coral mit zarten Rosétönen, kräftigem Rot und Orange. Es entsteht eine harmonische Farbwelt, die durch Prints und Muster lebendig wird. Damit eignet sich Living Coral besonders für Ton-in-Ton Looks oder als ergänzendes Accessoire zu Outfits in Rot, Orange oder Rosé.

News: Das Pantone Color Insitute arbeitet jetzt digital

Wie intensiv sich die Digitalisierung durch sämtliche Lebensbereiche zieht, wird auf dem Kongress "Re’ad Summit" des Deutschen Mode-Instituts (DMI) deutlich. Das Pantone Color Institute ist dort ebenfalls vertreten und verkündet eine neue, digitale Kooperation.

Gemeinsam mit X-Rite, Hersteller von Farbmess- und -managementprodukten und ColorDigital, zuständig für Farb- und Oberflächenkommunikation sowie dem DMI stellt Pantone erstmals die komplette Farbpalette digital zur Verfügung. Ein virtueller Meilenstein, der die Bedeutung der neuen Color of the Year abermals unterstreicht. Diese Innovation hilft Produktmanagern und Designern, in ihren kompletten Fertigungsprozessen nun auch farblich digital arbeiten zu können.

Follow us