BERLIN FASHION WEEK SOMMER 2017

Thomas Hanisch: Der Sex-Appeal von Cruella DeVil

29.06.2016 / 17:15 Uhr

Fotos von Cosima Scholz

Es ist, als würde man eintauchen in einen Cartoon: Schwarz-weiße Zuckerstangenstreifen, riesige Pepita-Muster, knallenge Latexhosen, Röcke aus Flokati, weibliche Kurven, so rasant in Szene gesetzt wie bei Jessica Rabbit – was der junge Modedesigner Thomas Hanisch in diesem Sommer auf dem Laufsteg der Mercedes-Benz Fashion Week gezeigt hat, ist ein quietschbuntes, groteskes Spektakel.

Der noch sehr junge Berliner Designer Thomas Hanisch hat sich mit extravaganter Mode einen Namen gemacht, die die weibliche Silhouette mal stark betont, mal verfremdet. Seine aktuelle Kollektion, so heißt es nebulös im Pressetext, sei inspiriert von einer „exzentrischen Kultfigur, deren Liebe zu Pelz mehr wert ist als ihr eigenes Leben.“ Wen mag er bloß meinen? Anna Wintour? Carmen Geissen? Cruella DeVil? Eigentlich auch egal – Thomas Hanisch hat seinen eigenen Stil geprägt, der humorvoll, schrill und ziemlich abgespaced daherkommt. Spätestens, seitdem Lady Gaga in einem seiner Kleider ihren Geburtstag gefeiert hat, ist Hanisch in der Berliner Modewelt als Mann fürs Extreme bekannt.

Ein Feuertanz bei Thomas Hanisch in den Farben Rot, Weiß und Schwarz.   Copyright: Cosima Scholz für styleranking

Die Models tragen ihre Haare eingeschlagen in Victory Rolls im Stil der 50er Jahre, über ihren Augen leuchtet rote Kriegsbemalung, manchen setzt Hanisch große, runde Sonnenbrillen auf. Die Kollektion ist ausschließlich in den Farben Schwarz, Weiß und Rot gestaltet. Hanisch kombiniert Klassisches und Aberwitziges, schmale Maxi-Röcke mit bauchfreien Bustiers, Flokati mit Lack und Leder, kurz geschnittene Bikerjacken mit zarten transparenten Stoffen, elegante Schnitte und verrückten Muster, ellenbogenlange Handschuhe zu Corsagen, prägnante Reißverschlüsse zu kastenförmigen Schultern.

Thomas Hanischs Kollektion ist sexy, skurril und turbulent wie eine Screwball-Komödie. Ein großer Spaß, bei dem man instinktiv nach der Popcorn-Tüte greifen will. Wenn Lady Gaga mal wieder was Neues zum Anziehen sucht – hier würde sie eine Menge für sich finden.

Follow us