PLATFORM FASHION Juli 2015

Tigha: A true love story never ends

styleranking
Von styleranking
26.07.2015 / 09:00 Uhr

TIGHA wurde 2009 mit der Vision gegründet, hochwertige Bekleidung zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten, ohne dabei auf progressives Designs zu verzichten. Den Anfang bestimmte die Suche nach der perfekten Lederjacke, ein Stilklassiker der zweifelsohne zu den Essentials in jedem Kleiderschrank gehört. tigha hat diesen Klassiker Jahr um Jahr neu interpretiert und so umfasst die Kollektion mittlerweile klassische Schnitte, Vintage-Looks und avantgardistische Modelle. Doch nicht nur die Lederjacken- Kollektion hat sich erweitert – in den letzten Jahren kamen immer mehr Produktgruppen dazu. Von T-Shirts mit ausgefallenen Prints, cleanen Jerseys & Shirts in außergewöhnlichen Schnitten bis hin zu hochwertigen Hosen, Röcken & Shorts aus unterschiedlichsten Materialien – alle inspiriert durch das vorherrschende tigha Lebensgefühl: Freiheit.

Tigha bietet progressive Mode zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis.   Copyright: PLATFORM FASHION

Neben der ikonischen Lederjacken-Linie hat tigha seit der letzten Saison auch ein weiteres legendäres Kleidungsstück im Sortiment, die Jeans. Zu den prominenten Trägern der Marke zählen unter anderem der deutsche Nationalspieler Jerome Boateng, der Sänger Andreas Bourani, das Model Shermine Shahrivar, aber auch US-Schauspieler Mickey Rourke.

styleranking ist Content-Partner von PLATFORM FASHION. Unsere Crew berichtet von den Modetagen und hält euch über die Events und Schauen auf dem Laufenden. Außerdem findet im Rahmen der PLATFORM FASHION auch wieder ein FashionBloggerCafé statt, zum ersten Mal als Breakfast-Special, bei dem ausgesuchte Blogger die Möglichkeit haben zwei Modedesigner kennenzulernen und sich mit ihnen auszutauschen.

Follow us