Sommertrend 2015

Unnötiger Hype oder lebensnotwendig? So trägt man die angesagten Skinny Boyfriend Jeans

Von Kristina Hartmeyer
09.08.2015 / 15:30 Uhr

Ladies, wir müssen uns einen weiteren Modegriff in unser Fashion-Vokabelheft notieren: Die Skinny Boyfriend Jeans. Da man Vokabeln immer im Kontext lernen soll, hier die Definition: Ein angesagter Mix aus Röhrenjeans und Boyfriend-Hose. Ob wir noch einen konstruierten Mode-Begriff à la Boyfriend-Shirt, Statement-Sandalen und Klusen wirklich brauchen? Ja! Denn der neue Cut ist bereits bei Stars wie Chiara Ferragni, Amal Clooney und Bloggerin Danielle Bernstein fester Bestand der Alltagsgarderobe. Wir stellen euch die neue Denim-Variante vor und verraten, wer den Look wie tragen kann.

Die neuen Jeansmodelle zeichnen sich als eine Kombination aus der tiefen Bundhöhe einer Boyfriend und dem schmaleren Bein und der Knöchellänge einer Skinny Jeans aus. Allerdings fällt der Sitz immer noch etwas luftig und somit bequemer aus. Die Skinny Boyfriend Jeans verleihen den Mädels eine femininere Figur als die bullerigen Boyfriends, kreieren aber einen weniger strengen Look als die engen Skinnies. Natürlich finden wir unsere aktuelle Lieblingswaschung "Destroyed" an den Modellen wieder. Die schwarzen, weißen und jeansblauen Varianten tragen außerdem dezente Waschungen, Patchwork-Muster und Aufnäher.

Von hellem Jeansblau bis Schwarz, in der Destroyed-Variante, clean oder dem Patchwork-Look: Die Skinny Boyfriend Jeans besitzt viele Looks.   Copyright: Asos

Durch den Kombi-Look aus Boyfriend und Skinny Jeans können wir die Hosen mit farbigen, femininen Blusen, schlichten Blazern und spitzen Ballerinas stylen. So handhabt es auch die We Wore What-Bloggerin Danielle Bernstein. Auch lockere Shirts, bauchfreie Croptops, Oversize-Pullover und Sneaker sehen zu dem neuen Denim-Cut super aus. Vermeidet lange Oberteile, die die Hälfte des Beins verdecken. Die vorderen Taschen der Jeans sollten sichtbar bleiben, sonst lässt die Jeans uns wie ein Hobbit wirken.

It-Bloggerin Chiara Ferragni kombiniert die angesagten Jeans mit einem schwarzen Body, spitzen Schnür-Pumps und schlichten, goldenen Armreifen. Auch Stars wie Amal Clooney, Victoria Beckham und Alexa Chung beweisen, dass die Skinny Boys vor allem schlanken und normalgewichtigen Frauen stehen. Durch das leicht zulaufende Bein sollten Frauen mit breiten Waden bei den lockeren Boyfriend-Jeans bleiben. Großen Frauen steht der Skinny Boyfriend Trend super, kleine Ladies sollten lieber auf die streckenden Röhrenjeans setzen.

Schon in der Grundschule haben wir gelernt, wie man Vokabeln am besten lernt: Durch Wiederholungen. Also, holen wir uns die neuen Skinny Boyfriends und tragen sie mit femininen Kleidungsstücken oder in der sportlich-lässigen Kombination. So bleibt die Vokabel Skinny Boyfriend Jeans garantiert im Gedächtnis!

Follow us