Paris Fashion Week Fall/Winter 2018/2019

Valentin Yudashkin verzaubert mit einer Ode an den Winter

Von Franziska Gajek
07.03.2018 / 14:37 Uhr

In Paris, so scheint es, verbirgt sich hinter jeder noch so unscheinbaren Tür eine atemberaubende Location. Während der Paris Fashion Week öffnen sich all diese Türen im Dienste der Mode. So auch die des hochherrschaftlichen Hotels Paris Le Grand in unmittelbarer Nähe zur Opéra national de Paris. Das luxuriöse Hotel verfügt über einen Saal, der in Anmut und Schönheit kaum zu übertreffen ist. Meterhohe Spiegel, Gold, Statuen, die auf die Gäste herunterblicken, ein floral gemusterter Teppich und ein Kristallleuchter von phänomenalem Ausmaß. Diese Location füllt der russische Star-Designer Valentin Yudashkin mit Designs, die ins winterliche Moskau entführen.

Valentin Yudashkin und das Feeling seiner Heimat

Zu eindrucksvoller Geigenmusik laufen die ersten Entwürfe durch den Saal des Paris Le Grand. Die Atmosphäre versetzt Zuschauer, wie die Modekritikerin Suzy Menkes, in ein winterliches und luxuriöses Russland. Die Heimatstadt des Designers Valentin Yudashkin steht nicht nur durch den Titel Moscow Winter im Fokus der Show.

Kühle Farbwelten aus Weiß, blassem Grau und Silber erzeugen eine anmutige Eleganz, die sofort an Winterbälle und Eiskunstlauf erinnern. Transparente Stoffe, Verzierungen aus funkelnden Kristallen und filigranen Federn, die beim Walk der Models auf und ab schwingen, vollenden den winterlich eleganten Look der Kollektion.

Die Looks von Valentin Yudashkin präsentieren sich in einem stringenten Farbkonzept mit Bezug zum russischen Winter.   Copyright: Catwalk Pictures

Unnahbare Eleganz und Looks für Eisprinzessinnen

Die Schnittführung der Fall/Winter 2018/2019 Kollektion von Valentin Yudashkin zeigt sich feminin und fließend. Tiefe Ausschnitte oder hohe Beinschlitze betonen Weiblichkeit, erzeugen aber im Zusammenspiel mit den geradlinigen Looks eine unnahbare Eleganz. Yudashkin verzichtet vollkommen auf Farbspiele oder Musterungen, brilliert aber mit kuppelförmigen Rockformen oder pointierten Dekorationen aus Broschen und Federn.

Zu den Highlights seiner Kollektion zählen die Abendkleider, die Yudashkin im winterlich prunkvollen Look über den Runway schickt. Er verzaubert mit einem bodenlangen Bodycon-Kleid, das mit weißen, prunkvollen Stickereien dekoriert, in grauen Tüllbahnen am Model herabfließt.

Effektvolle Dekorationen und aufwändige Verzierungen verwandeln die Kleider in Winterträume.   Copyright: Catwalk Pictures

Designer Valentin Yudashkin arbeitet in einem stringenten Konzept und entführt mit seinen Designs in eine winterliche Welt voller Anmut und Eleganz. Obwohl er Weiblichkeit in den Fokus setzt, werden die Entwürfe einem hohen ästhetischen Anspruch gerecht. Ein bodenlanger, weißer Mantel, dazu aufregende Abendkleider und Cocktailkleider mit aufwändigen Dekorationen verbinden sich bei Yudashkin zu einer Ode an den Winter.

Follow us