Berlin Fashion Week Fall/Winter 2018/2019

William Fan avanciert zum Gastgeber der Mode

Franziska Gajek
Von Franziska Gajek
19.01.2018 / 12:03 Uhr

William Fan ging als Kind nach der Schule nicht nach Hause, sondern in das Restaurant seiner Eltern. Dort erledigte er seine Hausaufgaben und folgte dem regen Treiben des Betriebs. Eine Atmosphäre, die den Designer bis heute nicht loslässt. Seine Herbst/Winter 18/19 Kollektion präsentiert der Designer im Ngon, einem dieser ganz besonderen asiatischen Restaurants mit authentischer Stimmung. Damit nimmt er Bezug auf seine Jugend, versetzt das Publikum in jene Atmosphäre, die er als Kind selbst erlebte. Entscheidender Unterschied: Heute wird die Szenerie um eine Modenschau erweitert. William Fan zeigt im Rahmen des Berliner Salons eine Kollektion, die berührt und schickt ganz nebenbei zwei neue Blogger Must-haves auf den Runway.

High Fashion zwischen Sommerrolle und Sojasauce

Gedämmtes Licht aus roten Papierlampen erfüllt das Restaurant auf der zweiten Etage. Durch die dunklen Scheiben lassen sich die Schemen des Berliner Doms und das nächtliche Nikolaiviertel erkennen. Runde und eckige Tische füllen den Raum zwischen den Gängen, sie sind eingedeckt mit Stäbchen und roten Servietten. Bevor die Show beginnt, reichen Kellner vegetarische Köstlichkeiten aus Fernost, darunter dampfgegarte Brötchen oder Sommerrollen. Dass hier gleich eine Fashion Show stattfindet erkennt man lediglich an den aufregenden Styles der anwesenden Gäste. Unter ihnen befinden sich an diesem Abend Vogue-Chefin Christiane Arp oder die Autoren von Blogger Bazaar Lisa Bahnholzer und Tanja Trutschnig.

Untermalt von stimmungsvoller Musik beginnt die Show während alle Gäste an ihrem gedeckten Tisch sitzen. Mit dem Walk des ersten Models sind jegliche Gedanken an asiatisches Essen jedoch passé. William Fan zeigt eine starke, feminine und anmutige Kollektion, deren stilvolles Design sich in jedem einzelnen Look niederschlägt. Looks für Herren aus dem gleichen Guss vollenden die Linie.

William Fan schafft die perfekte Balance zwischen ausdrucksstarken und cleanen Looks.   Copyright: Victor Heekeren für styleranking

Das elegante Farb-und Materialspiel des William Fan

Studio William Fan setzt auf glitzernde Materialien, starke Farben und außergewöhnliche Schnitte, ohne dabei jemals das Gefühl aufkommen zu lassen, der Look sei überladen. Styling nämlich beherrscht dieser Designer ebenso wie Schnittführung und Materialeinsatz. So kombiniert er etwa einen organgefarbenen Rollkragenpullover zu einem rostrot glitzernden Mantel, der lediglich eine Schulter bedeckt. Befestigt ist das Designerstück mit einem schmalen Taillengürtel, der perfekt zu Schuhen und einer matt-orangenen verkürzten Hose passt.

Neben viel Glitzer, stets effekt-und maßvoll eingesetzt, präsentiert Fan auch durchweg cleane Looks. Zu diesen zählen eine Jacken-Hosen-Kombination aus Blau in blau kariertem Stoff in Kombination mit einer weißen Bluse, deren Ärmel durch ihre Überlänge unter dem Blazer hervorscheinen. Der angedeutete Blouson-Schnitt mit Reißverschluss fällt weich über die Schulter und matcht mit der locker sitzenden Stoffhose, die in Höhe des Knöchels dank Stoffgürtel verschmälert wird.

Jedem, dem sie ins Auge fallen, entlocken die Fisch-Slipper ein amüsiertes Grinsen.   Copyright: Victor Heekeren für styleranking

Blogger Must-haves mit Schmunzeleffekt

Neben diesen überaus kraftvollen Looks schickt William Fan einige Accessoires über den Laufsteg, die garantiert schon auf der Haben-Wollen-Liste zahlreicher Fashionblogger stehen. Da wären zum einen Bauchtaschen in Form eines Glückskeks und ganz wunderbar eigenwillige Fisch-Slipper aus Gummi in Orange und Grün. Diese Key Accessoires brechen vereinzelte Looks auf und zaubern jenen aufmerksamen Zuschauern, die sie entdecken, ein breites Grinsen aufs Gesicht.

Ein Bild, das sehr eindeutig das beschreibt, was William Fan mit seiner Kollektion bewirkt. Er weckt Gefühle. Mit dem Finale vollendet er dieses Vorhaben. Begleitet von der Oscar prämierten Schicksalsmelodie aus dem Liebesdrama Love Story beenden die Models den Walk durch dieses chinesische Restaurant irgendwo in Berlin Mitte. Es bleibt Gänsehaut und großer Respekt für die Design Leistung von William Fan.

Follow us