MBFWB Winter 2015

William Fan: Zukunftsvisionen mit Stil

Kim Ernst
Von Kim Ernst
21.01.2015 / 16:26 Uhr

Designer William Fan nimmt uns mit seiner neuen Herbst-/Winter-Kollektion auf eine Reise der besonderen Art mit und möchte mit seinen Entwürfen der Modewelt seine Zukunftsvisionen in Bezug auf Damen- und Herrenkleidung präsentieren. Für seine Kollektion ließ sich der Designer vom Internet inspirieren – dem zweiten Zuhause, wie er es bezeichnet, dem ständigen Begleiter, der die ganze Welt miteinander vernetzt, schier unendliche Möglichkeiten bietet und doch stets unberechenbar zu sein scheint.

Farblich hält sich die Kollektion stark zurück. Diverse Grautöne, Dunkelblau, Naturtöne und schlammiges Metallic prägen die Herbst-/Winter-Kollektion des deutsch-chinesischen Designers. Ein Großteil der Models läuft in schwarzen Schlappen über den Laufsteg, nur wenige tragen High Heels. Das komfortable Schuhwerk spiegelt auch den lässigen Charakter wider, den die Kollektion ausstrahlt. Von lockeren Joggingpants bis hin zur sportlichen Chino bietet die umfangreiche Kollektion alles, was das Casual-Herz höher schlagen lässt. Dazu tragen die Models fließende Blusen und gesteppte Cropped Tops.

Buntfaltenhosen – mal klassisch in düsterem Schwarz, mal in erfrischendem Goldgelb – verleihen einigen Outfits einen eleganten Charakter. Sowohl die männlichen als auch die weiblichen Models tragen den Klassiker meist knöchellang und umgeschlagen, dekorativ mit Knopfdetails verziert. Bei den Frauen sorgen asymmetrische Blazer im Smoking-Stil, einfache Boyfriendblazer, gemusterte Hosenanzüge und Anzugwesten für ein androgynes und stilsicheres Auftreten. Die Männer tragen unifarbene Looks oder die klassische Kombi aus schicker Anzughosen, hochgeschlossenem Hemd ohne Kragen und passendem Sakko.

William Fan zeigte zum ersten Mal auf der Fashion Week.   Copyright: Cosima Scholz für styleranking

Grau-blaue Streifenmuster, Plissees und große Fächerfalten ziehen die Aufmerksamkeit auf sich, zieren übergroße Bikerjacken und Oversize-Blazer, aber auch einige ausgefallene und asymmetrische Stücke. Eine Plissee verleiht einer schwarzen Kombi aus eng anliegender Stoffhose und passendem Neckholdertop in Form einer Schürze den letzten Schliff oder ziert ein ganzes Kleid.

Sehen wir einmal von den schwarzen Schlappen an den Füßen der Models ab – und als wäre das noch nicht genug, tragen sie dazu schwarze Socken – finden wir durchaus Gefallen an William Fans Kollektion und seiner Zukunftsversion. Die schnörkellosen und cleanen Teile, die gedeckten Farben und androgynen Looks fallen zwar nicht ausnahmslos tragbar, dafür aber durchaus sehenswert aus.

Follow us