MBFW Winter 2016

Wir sind Helden: Emre Erdemoglus inspirierendes Metallic-Kommando

Von Moritz Lindert
25.01.2016 / 16:00 Uhr

Der Ritter in der glänzenden Rüstung - im Märchen ist er der strahlende Retter hoch zu Ross, in Berlin ist er dieser Tage zu Fuß unterwegs. Denn Designer Emre Erdemoglu erfindet die Geschichte vom funkelnden Galant auf der Mercedes-Benz Fashion Week neu. Am letzten Tag der Modewoche zeigt er moderne Womens- und Menswear, die uns geradewegs zurück in die Zukunft katapultiert. Eine Zukunft, in der edle Ritter Metallic-Trench tragen und jeder sein eigener Held ist.

Es ist doch alles Gold was glänzt, scheint sich Emre Erdemoglu zu denken. Und Silber, und Kupfer. Metallisch beschichtetes Leder wird zum primären Werkstoff für den jungen Modeschöpfer aus Istanbul. Im Komplettlook kleidet er Männer und Frauen darin ein wie eine futuristische Weltraum-Behörde. Uniformell, fast klinisch wirken die Models die mit verspiegelten Brillen und weiß getünchtem Sleek-Look auftreten. Mann und Frau, sie tragen dieselben kastigen Schnitte, dieselben Keypieces vom Trench bis zum Rock. In Emre Erdemoglus Zukunftsvision gibt es keine Trennungen mehr, Mann und Frau nähern sich modisch bis zur Unkenntlichkeit an.

Die gleiche metallische Uniform für alle: Shorts und schräg geschnittene Kurzjacken, Overalls und Makintosh-Mäntel, Trenchcoats und knielange Röcke im Metallic-Look heben sich gegen eine monochrome Kollektion ab. Blusen und Jerseys in Off-White mit Ausbrenner-Details, grau meliertes Fake-Fur und rostroter Strick mit Gold-Lamée ergänzen die Palette. Der Rest bleibt Schwarz und Weiß.

Silberner Trenchcoat und gebleachter Ponytail - universeller Look für Sie und Ihn bei Emre Erdemoglu.   Copyright: Cosima Scholz/styleranking

Seine reduzierte Farbklaviatur bespielt Emre Erdemoglu indes aber mit innovativer Materialvielfalt. Ein schwarz-weiß lasierter Ledermantel mit gequilteter Struktur und geknotete Taillenjacken in schwarzem Noppenleder stechen besonders hervor, gerade weil sie die bereits bekannten Trendsilhouetten neu beleben. Jersey-Layering und Schuhe mit Gusssohlen verleihen der Kollektion einen urbanen, augenscheinlich von der Skatekultur inspirierten, Anklang.

Gilet in Gold mit Ausbrenner-Jersey und Workboots bei Emre Erdemoglu.   Copyright: Cosima Scholz/styleranking

In Emre Erdemoglus Zukunft erobern Mann und Frau nächste Saison im Partnerlook die Rampen und Parkours der Großstädte, Trenchcoat und Overall in strahlendem Akkord. Ein cooler Look, der es auf eben jenen Straßen von denen er stammt aber sicher schwer haben wird. Immerhin, die Message stimmt: Jeder hat das Recht auf eine glänzende Rüstung, wer will schon zuhause im Turm sitzen und vergeblich auf Rettung warten. Her mit dem Signature-Mantel, sei dein eigener Held - das ist doch mal ein wirklich inspirierter Look.

Follow us