Mantel Guide

Zeitlos schön: Diese Mantel-Styles kleiden dich im Herbst

Anzeige
Franziska Gajek
Von Franziska Gajek
28.08.2018 / 11:00 Uhr

Suchen wir nach dem perfekten Look, investieren wir viel Zeit in die Suche nach Hosen, Blusen oder Kleidern. Doch spätestens im September sollten wir den Fokus auf ein ganz anderes Kleidungsstück lenken. Mit dem ersten Frösteln bei kühlem Wind, freuen wir uns auf die angesagtesten Mantel-Styles der Stunde.

Wer einen treuen Wegbegleiter sucht, findet auch abseits des Trendkarussells ein neues Lieblingsteil. Klassiker, wie der Trenchcoat, werden von Royals, VIPs und Influencern seit Jahren gehypt und gehören in jede gut ausgestattete Garderobe. Gemeinsam mit MADELEINE stellen wir die vier wichtigsten Manteltypen vor und liefern gleich ausreichend Styling-Inspiration mit.

Als Meghan und Harry ihre Verlobung bekannt geben, überzeugt die künftige Duchess of Sussex in einem hinreißenden weißen Mantel.   Copyright: WPA Pool / Getty Images

Der weiße Mantel

Spätestens seit der Verlobung von Prinz Harry und Meghan Markle ist der weiße Mantel zu einem stilvollen Must-have avanciert. Als sich die beiden im November 2017 der Presse stellen, trägt Meghan einen knielangen, weißen Mantel mit betonter Taille und großem Kragen. Schlicht, elegant, royal.

Bei all den Grau- und Schwarztönen, die wir im Herbst und Winter tragen, erfordert ein weißer Mantel Modemut. Doch der zahlt sich aus. Mäntel in Reinweiß, Ivory oder Creme zaubern winterliche Looks, die Stilgefühl und Eleganz ausstrahlen. Die Farbwelten eignen sich für jeden Hauttyp. Deine Figur kannst du dank aufgesetzter Taschen, wie bei MADELEINE, perfekt in Szene setzen.

Ob royal oder lässig elegant - der weiße Mantel hat sich längst zu einem Klassiker entwickelt.   Copyright: MADELEINE

Weiße Wollmäntel verstehen sich besonders gut mit klaren Farbwelten und unaufgeregten Schnitten. Style dein Outfit komplett in Creme und Weißtönen und schaffe damit einen harmonischen All-over Look. Das Modelabel MADELEINE komplettiert den angesagten Look mit sportlichen Sneakern und goldenem Schmuck. So kommt der Mantel mit aufgestelltem Kragen und eleganter Knopfleiste perfekt zur Geltung.

Der Trenchcoat

Trenchcoats kommen einfach nicht aus der Mode. Zu schön umspielen sie die Taille ihrer Trägerin, passen sich eleganten Outfits an und versprühen diesen wunderbaren britischen Charme. Ob Audrey Hepburn in Frühstück bei Tiffany, Barbra Streisand in So wie wir waren oder Model Cara Delevingne in der Front Row sämtlicher Fashion Shows: Der Trenchcoat präsentiert sich seit vielen Jahrzehnten als essentielles It-Piece.

Zu den Kennzeichen des Klassikers zählen eine doppelte Knopfleiste, ein schmaler Gürtel in Taillenhöhe und der berühmte Napoleonkragen. Die ursprüngliche Variante reicht bis kurz übers Knie. Mit dieser Länge liegst du immer goldrichtig. Das Label MADELEINE präsentiert einen Trenchcoat, der dank eleganter Schnittführung und hochwertiger Materialien zu deinem All-time Favorite wird.

Trenchcoats stehen jeder Figur und kleiden dich stilsicher zu Anlässen von klassisch bis sportlich elegant. Copyright: MADELEINE   Copyright: MADELEINE

Du suchst nach dem passenden Trenchcoat Look? Zu diesem Universalgenie passt einfach alles: Midiröcke und elegante Etuikleider, Hosen in angesagtem Glencheck oder Rollkragenpullover und Bundfaltenhosen. Style dazu eine große Sonnenbrille, coole Boots und binde den Gürtel unbedingt eng um deine Taille. Mehr Stilgefühl geht nicht.

Der Statement Coat

Du stehst auf elegante Basics und suchst nach einer simplen Methode, deinem Herbst-Look ein fulminantes Mode-Update zu verpassen? Dann greife zu einer kraftvollen Statement-Farbe und verleihe deinem Outfit Ausdruckskraft. Bei der Wahl deines farbigen Mantels solltest du unbedingt auf hochwertige Materialien wie Doubleface achten.

Besonders zeitlos präsentieren sich solche Mäntel, die trotz aufsehenerregender Farbe auf einen klassischen Schnitt setzen. Dabei kommen Elemente des Trenchcoats, tonige Knopfreihen oder breite Gürtel, die die Taille betonen nie aus der Mode.

Wer der grauen Jahreszeit trotzen möchte, kommt an einem Statement Coat nicht vorbei.   Copyright: MADELEINE

Beachte beim Styling deines Statement Coats die goldene Regel: Der Mantel ist der Star des Outfits. Bei so viel Farbe sollten alle anderen Kleidungsstücke eine Nebenrolle spielen. Der strahlend gelbe Mantel von MADELEINE wird besonders durch helle Grautöne hervorgehoben. Die dezent klassischen Mokassins aus Lackleder greifen das Grau nochmals auf und unterstützen den Look ohne zu viel Aufmerksamkeit zu erregen. Mit den passenden Accessoires, wie einer großen Sonnenbrille, findet sich der Statement Coat in einem perfekt abgestimmten Outfit wieder.

Der melierte Wollmantel

Schwarz kann jeder. Stilvoller wirkt ein Mantel mit zarter Melierung. Die körnige Optik setzt kleine Lichtpunkte und unterstreicht die hochwertige Optik und Haptik des Materials. Dunkle Grautöne oder meliertes Schwarz passen hervorragend zu reduzierten Business Looks und lassen sich spielend leicht zu angesagten Herbstfarben kombinieren.

Melierte Mäntel ergänzen jede Business-Garderobe und lassen sich zu den angesagtesten Farben des Winters kombinieren.   Copyright: MADELEINE

In dieser Saison kommen wir an fruchtigen Beerentönen und dunklem Marineblau nicht vorbei. In Form von Lederhandschuhen, Taschen oder eleganten Stiefeln lassen sich die Accessoires zu melierten Mänteln, wie dem von MADELEINE stylen. Den finalen Schliff erhält dein Look dank ausschlaggebender Mantel Details, wie der doppelten Knopfleiste und dem Napoleonkragen.

Bei so vielen aufregenden Herbst-Styles können wir es kaum erwarten, in kuscheligen Mänteln durch buntes Laub zu spazieren und den kühlen Wind des nahenden Winters zu genießen.

Follow us