Accessoires Herbst/Winter 2016/17

Zeitumstellung auf diese schönen Uhrendtrends im Herbst 2016

Silky Sohal
Von Silky Sohal
27.10.2016 / 10:00 Uhr

Alle sechs Monate, im März und Oktober, entbrennt die selbe Diskussion: Zeitumstellung abschaffen oder behalten. Vom Gefühl spricht sich die Mehrheit dagegen aus. Aber nichts ändert sich. Deshalb werden in der Nacht von Samstag, den 29. Oktober auf Sonntag, den 30.10.2016 die Uhren von 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgestellt. Damit ihr beim Umstellen eures Lieblinsaccessoires wenigstens etwas Schönes ansehen könnt, zeigen wir euch die Herbst/Winter-Trends der Uhrenwelt - für Frauen und Männer! Zeit, für die Must-have-Modelle 2016.

Die werden uns nich auf den Zeiger gehen

Bändchen wechsel dich. Austauschbare Uhrenarmbänder gehören aktuell zum guten Ton beim Uhrentrend. Passend zum Outfit kannst du sie je nach Lust und Laune wechseln und musst dir nicht haufenweise, unterschiedliche Uhren kaufen. Marken wie Daniel Wellington und SKAGEN machen es uns vor.

Wem die tristen, kalten Monate zu farblos sind, kann aufatmen. Mit farbigen Ziffernblättern liegst du voll im Trend. Wir erinnern uns an die Michael Kors Armbanduhr mit pinkem Ziffernblatt, die 2015 überall zu sehen war. 2016 hingegen ist vor allem ein kaltes Farbspektrum gefragt. Helle Blau- und strahlende Türkistöne zieren jetzt unsere Handgelenke. Aber auch Uhren mit mehreren Farbkombinationen sind momentan in. Sei es eine Kombination aus zwei oder drei Farben. Hier heißt das Motto: Weniger ist nicht immer mehr.

Je mehr, desto besser! Dank lauter Farbkombinationen wird deine Uhr zu jedem Outfit passen.   Copyright: Shutterstock.com

Kontrast: Oldschool und Moderne - Vintage und Smartwatches

Mit Vintage-Uhren mit robustem Gehäuse und dicken Ziffern wie bei Citizen, holen wir uns in diesem Jahr den Retro-Trend wieder zurück. Andererseits läuten wir mit Fossil eine moderne Ära ein: Smartwatches, die man drahtlos mit dem Handy verbinden und mit Hilfe des Touchdisplays das Ziffernblatt nach eigen Wünschen verändern kann. Über Lautsprecher und Mikrofon steuerst du mit deiner Stimme viele Funktionen. Abgesehen davon zählt die Smartwatch deine Schritte und Kalorienverbrauch. Kurzgefasst: Ein optischer und technischer Allrounder.

Perfekt für Pärchen: Uhren im Twin-Look.   Copyright: Shutterstock.com

Ob nun blau, vintage oder smart. Uhren bleiben immer ein elegantes oder sportliches Schmuckstück, welches unsere Looks im Handumdrehen aufpeppen. Jetzt sind wir bereit die Uhr umzustellen. Eine Stunde hin oder her. Von diesen Uhren in der Bildergalerie können wir uns selbst nach Stunden nicht sattsehen.

Alle mit Shutterstock gekennzeichneten Bilder sind aus der Bilddatenbank shutterstock.com

Follow us