Influencer Marketing Case to watch: Carmushka Summerhouse

Carmushka und Cover Communications inszenieren Influencer Marketing in einem Best Case auf Ibiza

styleranking
Von styleranking
18.10.2019 / 14:50 Uhr

Von Sandro Meyer

Die Kölner Influencerin Carmushka lädt zusammen mit Cover Commincations zehn ausgesuchte Mikro-Influencer in das Carmushka Summerhouse nach Ibiza ein. Das Ziel: Die angehenden Social-Media-Stars bei ihrer Arbeit unterstützen und ihnen das nötige Know-how, sowie Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Influencer-Karriere mitgeben. In diesem Rahmen präsentieren sich hochkarätige Brands in kreativen Storytelling-Formaten. styleranking spricht exklusiv mit Cover Communications über die Hintergründe und zeigt die schönsten Eindrücke aus Ibiza.

Auf dem Tagesplan stehen Workshops zu Social Media und Business-Themen, Shootings und Talkrunden. So gewinnen die Influencer Erkenntnisse zu Instagram-Tools und Fotografie, Management und Markenaufbau. On Top tauchen Influencer wie Jana Riva und Jessi Quednau in die Welt der Unternehmensgründung ein. Das Ziel: Unabhängigkeit von Instagram. So lebt Carmushka es bereits mit ihrer Brand Oh April vor. Außerdem profitieren die Social-Media-Stars von den persönlichen Ratschlägen des Carmushka Summerhouse Teams. Marken wie Sensai Cosmetic, Kapten & Son, Olympus und weitere nutzen das Forum, um ihre Produkte zu platzieren und von der Awareness auf den Instagram-Kanälen zu profitieren. Bei Photosession, Dinner oder Segelausflug entsteht Brand-related-Content ohne aggressive Produktplatzierung.

Anne Höweler, Agenturchefin der verantwortlichen Agentur Cover Communications, verrät styleranking exklusiv die größten Learnings der Reise und erklärt zur Intention: „Influencer brauchen jede Menge Support, um sich professionell aufstellen zu können. Fast allen fehlt der Zugang zu Know-how aus der Branche und kaum jemand weiß, was Marken sich von einer Zusammenarbeit erwarten.“ Die verschiedenen Workshops katapultieren die Teilnehmer in andere Dimensionen und regen sie an, über sich hinauswachsen, so Anne Höweler gegenüber styleranking.

Wichtigstes Learning: Nur durch gegenseitige Unterstützung und geteiltes Wissen wachsen Influencer über sich hinaus.

Support schreibt Social Media Star Carmushka groß. Deswegen teilt sie bereitwillig ihr Know-how mit den geladenen Influencern.   Copyright: Valerie Jendryke

Das Summerhouse blickt auf eine durchschnittliche Engagement Rate von 9 Prozent, eine Reichweite von 2,5 Millionen Followern, sowie 140 Millionen Impressions zurück und ist damit als Erfolg zu werten. Carmushka kündigt in diesen Tagen mit dem Winterhouse eine Fortsetzung an.

Anne Höweler sagt: „Das Interesse der Follower war überwältigend und so werden wir beim nächsten Mal noch mehr Inhalte mit auf den Weg geben, die die Influencer mit ihrer eigenen Community teilen können. Der direkte Austausch zwischen den Ansprechpartnern der Marken und den Influencern hat viel Vertrauen aufgebaut. Die Momente, die geschaffen wurden, halten viel länger an, als das kurze Momentum einer Kooperation.“

Bereits 2015 realisiert auch styleranking erfolgreich eine Blogger-Reise mit Social Media Stars wie Farina Opoku, Leonie Hanne und Laura Noltemeyer nach Fuerteventura.

Follow us