styleranking & Macromedia Hochschule laden zur Influencer Marketing Online-Konferenz

Influencer Marketing: Die aktuellsten Trends und Herausforderungen 2020

Roland Schweins
Von Roland Schweins
13.06.2020 / 15:16 Uhr

styleranking hat die Hochschule Macromedia am Standort in Köln mit der Analyse aktueller Praxisthemen im Influencer Marketing beauftragt. Im März wurden dazu Studierende im Masterstudiengang Medien- und Kommunikationsmanagement im Rahmen eines Kickoff-Meetings in sieben hochaktuellen Themen eingebrieft, deren GAP zwischen Anspruch, Entwicklung, Vorgehensweise und Erfolgsmessung in der Praxis bei zahlreichen Agenturen noch in der Anfangsphase stockt.

styleranking ist in diesen Themen bereits seit dem Jahr 2007 beratend und in der operativen Umsetzung aktiv und schafft mit der wissenschaftlichen und beratenden externen Betrachtung neue Perspektiven in sich schnell wandelnden Themen im Influencer Marketing. An den Ergebnissen lässt styleranking in Form von wertvollem Input zur weiteren Professionalisierung im Influencer Marketing am 19.06.2020 ab 14:30 Uhr in Form einer Online-Konferenz interessierte Partner, Marktteilnehmer, Influencer, Kunden und Mitarbeiter in Agenturen partizipieren. Zur Anmeldung geht es hier...

styleranking und die Studierenden der Macromedia Hochschule Köln laden zur Influencer Marketing Online-Konferenz und analysieren aktuelle Trends und Herausforderungen.   Copyright: styleranking

14.45 Uhr - 15 UhrKreativitätsprozesse im Influencer Marketing: Anspruch vs. Wirklichkeit und mögliche Lösungsoptionen

Jeder spricht von Storytelling im Influencer Marketing. Was wir sehen, ist die hunderste Zahnbürste, die bei Instagram in die Kamera gehalten wird, das tausendste OOTD im Sportoutfit - eben plattes Product Placement. styleranking hat schon früh darauf hingewiesen, dass in der Disziplin Influencer Marketing etwas in die falsche Richtung läuft und Wege aufgezeigt, wie es besser gehen kann. Dass es darüber hinaus gut funktionierender Prozesse und Kreativitätsmethodiken benötigt, zeigen die Studierenden der Hochschule Macromedia.

Kreativitätsprozesse im Influencer Marketing: Anspruch vs. Wirklichkeit und mögliche Lösungsoptionen   Copyright: styleranking

15 - 15.15 UhrSustainability-Kommunikation im Influencer Marketing

Nachhaltigkeit ist eines der bestimmenden Themen unserer Zeit. Bei der Kommunikation versagen zahlreiche Corporates - ihre Kommunikationsagenturen verhalten sich hilflos. Die klassischen Greenwashing-Konzepte werden in den Sozialen Medien von mündigen Konsumenten zerpflückt. Wie Sustainability-Kommunikation über Influencer Marketing funktioniert, das haben die Studierenden der Macromedia University im Auftrag von styleranking analysiert.

Sustainability-Kommunikation im Influencer Marketing   Copyright: styleranking

15.15 - 15.30 UhrInfluencer Marketing im Dienstleistungssektor: Wie Banken und Versicherungen kommunizieren können

Als erste Schritte kann man das bezeichnen, was Banken und Versicherungen aktuell gemeinsam mit Influencern auf Instagram zeigen. Das ist auch verständlich und nachvollziehbar. Die Produkte sind bisweilen hochkomplex, die Vergleichsportale nur einen Klick weit entfernt. Doch wer Beratungskompetenz bei Baufinanzierungen und Fondssparen transportieren will, setzt besser keine Influencerin mit einem Sparschwein in der Hand an das Steuerrad eines Autos. Influencer Marketing bietet perfekte Storytelling-Möglichkeiten, um Diensleistungen wie Versicherungen zu erklären und inhaltlich aufzuladen. Wie das geht, zeigen die Studierenden beispielhaft an Kampagnenideen.

Influencer Marketing im Dienstleistungssektor: Wie Banken und Versicherungen kommunizieren können   Copyright: styleranking

15.30 - 15.45 UhrMediawert, Mediaäquivalenzwert, Reportings: Eine Begriffsbestimmung im Influencer Marketing

Bei den Begrifflichkeiten im Influencer Marketing reden häufig Agenturen, Marketingchefs und Influencer aneinander vorbei. styleranking erarbeitet gemeinsam mit der Macromedia University ein Diskussionspapier für einen Branchenstandard, das auf internationalen Quellen fußt. Das Diskussionspaper wollen wir führenden Online-Verbänden zur Verfügung stellen und in einem stets erweiterbaren Influencer Marketing Wiki aufbereiten.

Mediawert, Mediaäquivalenzwert, Reportings: Eine Begriffsbestimmung im Influencer Marketing   Copyright: styleranking

16 - 16.15 UhrAbhängigkeiten von Plattformen für Influencer und Corporates bei der professionellen Ausübung von Influencer Marketing

Wer sein Business auf Instagram fußt oder seine Kampagne in Sozialen Medien ausspielt, schaut bisweilen in die Röhre. Nämlich genau dann, wenn der Algorithmus geändert, der Account gesperrt oder im Worst Case das Profil gehackt wird. Aber auch Serverprobleme können den Erfolg einer Aktivierung zunichte machen. Wie Marketingverantwortliche und Influencer diese Abhängigkeiten kalkulieren und managen können, das haben die Studierenden der Hochschule Macromedia untersucht.

Abhängigkeiten von Plattformen für Influencer und Corporates bei der professionellen Ausübung von Influencer Marketing   Copyright: styleranking

16.15 - 16.30 UhrVeränderungen im Influencer Marketing durch einen externen Wirtschafts-Schock am Beispiel der Corona-Krise

Plötzlich Krise. Eigentlich ging es im Influencer Marketing ja lediglich in eine Richtung: Bergauf. Reichweiten, Honorare - alles schien eine perfekte neue Marketingwelt zu eröffnen. Dann kam Corona nach Deutschland - und mit der Corona-Krise die ersten Meldungen von Preisverfall oder verschobenen Kampagnen und Storni. Aber in jeder Krise steckt auch eine große Chance für die, die flexibel agieren. Bestes Beispiel ist die Erfolgsgeschichte von Pamela Reif. Die Studierenden der Hochschule Macromedia zeigen, wer sich in der Krise schlau verhält und was Agenturen und Unternehmen von diesen Best Cases lernen können...

Veränderungen im Influencer Marketing durch einen externen Wirtschafts-Schock am Beispiel der Corona-Krise   Copyright: styleranking

16.30 - 16.45 UhrTikTok: Potenziale, Kosten, Cases, Chancen für das Influencer Marketing

Jeder spricht von TikTok als dem neuen Hype. Die wenigsten Marketingmanager sind jedoch aktuell in der glücklichen Lage, von validen Erfahrungen aus Kampagnen auf dem chinesischen (Musik-)Videoportal berichten zu können. Die Studierenden der Hochschule Macromedia teilen wichtige Erkenntnisse zu Preisstrukturen bei Kampagnen und der besten Herangehensweise, wenn Marketingtreibende den Trendkanal TikTok nutzen möchten.

TikTok: Potenziale, Kosten, Cases, Chancen für das Influencer Marketing

styleranking und die Hochschule Macromedia laden am 19.06.2020 ab 14:30 Uhr zu diesen Trendthemen im Influencer Marketing ein. Die Topics werden im Anschluss in hilfreichen Whitepapers aufbereitet. Zur Anmeldung geht es hier...

Follow us

Cookies und Tracking

Für die ordnungsgemäße Funktion unserer Website setzen wir so genannte Cookies ein. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, Pixel und vergleichbare Technologien, um unsere Website an bevorzugte Verhaltensweisen anzupassen, Informationen über die Art und Weise der Nutzung unserer Website für Optimierungszwecke zu erhalten.

Weitergehende Informationen hierzu sind in unserer Datenschutzerklärung bei dem Unterpunkt Cookies zu finden.

Bitte wähle nachfolgend, welche Cookies gesetzt werden dürfen, und bestätige dies durch "Auswahl bestätigen" oder akzeptiere alle Cookies durch "Alle auswählen":

Notwendig

Hierbei handelt es sich um Cookies, die für die Grundfunktionen unserer Website notwendig sind, weshalb auf diese nicht verzichtet werden kann.

AnbieterCookie-NameBeschreibungAblauf
styleranking.deCRAFT_CSRF_TOKENCSRF Schutz für FormulareSession
styleranking.destyleranking_idSession IDSession
styleranking.decookie-consentSpeicherung des Cookie Consent Status1 Jahr

Statistiken

Hierüber lassen sich Informationen über die Art und Weise der Nutzung unserer Website sammeln, mit deren Hilfe wir unsere Website weiter für Sie optimieren können.

AnbieterCookie-NameBeschreibungAblauf
Google Analytics_gatWird verwendet, um die Anfragequote zu drosseln.1 Minute
Google Analytics_gidWird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet.1 Tag
Google Analytics_gaWird verwendet, um anonyme Informationen darüber zu sammeln, wie Sie als Besucher unsere Webseite nutzen und mit ihr interagieren. Wir erstellen mit den gesammelten Informationen Berichte, die uns helfen unsere Webseite zu verbessern. Die anonymen Informationen beinhalten die Anzahl der Besucher der Webseite, welche Seiten sie besucht haben und woher sie auf die Webseite gekommen sind.2 Jahre