Influencer Interview

Ivana Santacruz: "Tanzen und Mode erzählen mehr über mich, als meine Worte"

Franziska Gajek
Von Franziska Gajek
15.08.2019 / 14:02 Uhr

Ihr Hüftschwung macht Ivana Santacruz berühmt - und verhilft ihr zu einer steilen Social Media Karriere. Heute unterhält die Influencerin 1,8 Millionen Follower auf Instagram mit heißen Tanzmoves und stylishen Streetstyles im Kardashion Look. In Kooperation mit Zalando und Puma designt sie eine eigene Kollektion – jetzt hegt sie größere Pläne. Wir treffen Ivana auf den Bunte Beauty Days in Düsseldorf und sprechen mit ihr über die Leidenschaft fürs Tanzens, das Geheimnis ihrer Looks und neue Projekte.

Redakteurin Franzi trifft Ivana auf den Bunte Beauty Days in Düsseldorf.   Copyright: styleranking

styleranking: Warum tanzt du?

Ivana Santacruz: Ich stamme aus Mexiko und dort tanzen die Menschen sehr viel. Als kleines Mädchen habe ich meine Mama beobachtet, wie sie auf einer Party getanzt hat. Plötzlich tanzten alle mit. Mit 14 Jahren habe ich mir Videos von Shakira angeguckt und ihre Tanzschritte kopiert.

styleranking: Welche Rolle spielt Tanz in deinem Leben?

Ivana Santacruz: Für mich bedeutet es Freiheit. Durch das Tanzen gewinne ich Selbstbewusstsein. Ich bin ein zurückhaltender Menschen, aber beim Tanzen komme ich aus mir heraus.

styleranking: Welche Menschen inspirieren dich?

Ivana Santacruz: Meine Mama inspiriert mich am meisten. Außerdem begeistern mich Shakira und Ciara.

styleranking: Wie tankst du neue Energie?

Ivana Santacruz: Ich brauche Zeit für mich. Dann treibe ich Sport, probiere Rezepte aus, surfe am Handy oder arbeite an meinen nächsten Projekten - hauptsache alleine. Ansonsten gibt mir mein Freund viel Energie.

Wenn Ivana tanzt, fühlt sie sich selbstbewusst, erzählt sie uns im Interview.   Copyright: Jessica Kassner für Hubert Burda Media.jpg

styleranking: Du animierst auf Gymondo andere Menschen zum Sport. Was unterscheidet dein Workout zu anderen Influencer Workouts?

Ivana Santacruz: Ich integriere außergewöhnliche Bewegungen und ergänze die Moves mit Musik. Mir macht es Spaß, auf den Takt zu tanzen.

styleranking: Was sind deine Tipps bei fehlender Motivation?

Ivana Santacruz: Einfach machen.

styleranking: Worauf achtest du bei deinen Looks?

Ivana Santacruz: Meine Stylistin unterstützt mich bei meinen Outfits. Ich sage ihr dann, in welche Richtung ich gehen möchte und sie kreiert einen Style. Ich selbst liebe den Stil der Neunziger mit weiten Hosen. Das ist mein Ding. Als Wassermann falle ich gerne auf und ermutige meine Stylistin dazu, ausgefallenere Outfits zu kreieren. Es ist mir egal, was andere über mich sagen.

styleranking: Hilft dir Mode dabei, deine Introvertiertheit zu überwinden?

Ivana Santacruz: Tanzen und Mode erzählen mehr über mich, als meine Worte.

styleranking: Was gibst du unsicheren Mädchen mit auf den Weg?

Ivana Santacruz: Ich wurde oft angeguckt, wenn ich im Club getanzt habe. Diese Blicke habe ich immer ignoriert. Ich lebe für mich, nicht für andere.

styleranking: Bleibt dir Zeit für Hobbys abseits des Tanzens?

Ivana Santacruz: Ich fotografiere gerne. Die ganze Zeit laufe ich mit meinem Handy herum und lichte alles Mögliche ab. Außerdem interessiere ich mich für Sport und Ernährung.

Auf Instagram folgen der Influencerin mit mexikanischen Wurzeln 1,8 Millionen Menschen.   Copyright: styleranking

styleranking: Was sind deine Must-Follow auf Instagram?

Ivana Santacruz: Ich finde die Fitnessinfluencer Lisa Del Piero und Pamela Reif toll. Zum Thema Tanzen empfehle ich Aliya Janell, Jojo Gomez und Matt Steffanina.

styleranking: Und Fashion Influencer?

Ivana Santacruz: Ich folge keinen Fashion Influencer. Meine Stylistin und Jil van Helen inspirieren mich.

styleranking: Ist die Fashion Week ein Thema für dich?

Ivana Santacruz: Ich habe die Fashion Week zwei bis drei Mal besucht und mich gelangweilt. Das passt nicht zu mir.

styleranking: Du feierst große Erfolge auf Instagram. Welche Ziele verfolgst du künftig?

Ivana Santacruz: Über viele Pläne muss ich schweigen. Aber ich darf verraten, dass ich an einem eigenen Fashion Label arbeite.

styleranking: Vielen Dank für das Interview, Ivana.

Follow us