Parodie

Klischee vs. Realität: Der Alltag eines Fashion-Bloggers

Von Julia Schichler
01.02.2015 / 14:00 Uhr

Die Geschichte der Mode-Blogger ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Mythen ranken sich um den Alltag aller modeaffinen Blogger auf der ganzen Welt. Schuld daran sind die Bilder, die wir täglich auf Instagram oder Facebook verfolgen: Utopisch schöne Speisen, traumhafte Urlaube, Kleiderschränke, die so groß sind, wie unsere komplette Wohnung, prall gefüllte Goodie-Bags und Geschenke von Labels ohne Ende. Wir haben uns die Klischees vorgeknöpft und in der Realität auf die Probe gestellt. Liebe Hater und Anti-Mode-Blogger, macht euch gefasst, denn wir machen Schluss mit den Vorurteilen!

What society thinks

Bleiben wir zunächst beim weitverbreiteten Klischee, der Tag eines Bloggers bestehe aus purem Genuss und Vergnügen. Ein Leben, das von Mode, Essen und Reisen bestimmt ist, kann ja auch gar nicht so schlecht sein. Ein Selfie hier, ein Shoefie da und Freunde treffen bei Starbucks. Außerdem können die Schmarotzer noch Werbegeschenke und Goodiebags abstauben. Den Ernst des Lebens haben Mode-Blogger lange nicht verstanden. Wozu auch?

What Bloggers really do

Leider ist den Nörglern nicht klar, dass für viele das Bloggen mittlerweile ein richtiger und knochenharter Beruf ist. Und wie in allen anderen Berufen auch, gibt es ebenso Dinge, die nicht immer Spaß machen. Zur Kehrseite der Medaille gehören lästige HTML-Codes, das Recherchieren für die täglich erscheinenden Artikel, das Hetzen zum nächsten Termin und Nachtschichten. Wir haben Lisa Fiege, Bloggerin bei The L Fashion und Studentin in Köln, einen Tag begleitet und waren am Ende erschöpft vom bloßen Zuschauen.

styleranking ist Content-Partner von Platform Fashion. Die styleranking-Reporter-Crew berichtet von den wichtigsten Schauen und Events der Modewoche in Düsseldorf im Rahmen der Ordertage, Designerschauen und der CPD - Collection Premiére Düsseldorf. Das Online-Modemagazin styleranking ist zudem Mitglied im Fashion Net Düsseldorf, einem Zusammenschluss von Akteuren der Modebranche, der Igedo, der Stadt Düsseldorf sowie Vertretern der Kultur- und Medienbranche.

Follow us