Melissa Melitas Blog für L'Orèal Paris

Modeln, Bloggen und Paris: Melissa Melitas Beautywelt

Von styleranking
19.02.2015 / 09:00 Uhr

Von Melina Pohl

Von Paris nach Berlin, vom Model zur Bloggerin oder doch das ganz normale Mädchen? Melissa Melita lebt den Traum jeder Fashionista, denn sie ist nicht nur Model, sondern auch Bloggerin. Sie hat somit zwei Jobs, von denen viele Gleichaltrige nur träumen können. Modeln und gleichzeitig mehrere Blogs schreiben - wie soll das gehen? Wir haben "La Petite Parisienne'', "Berlin-Paris'' und "Melissa Melita'' genauer unter die Lupe genommen.

Auf "La Petite Parisienne" plaudert Melissa Melita zwei Mal pro Woche aus dem Nähkästchen. Das Blog ist ihr neuestes Baby, denn sie schreibt es erst seit Oktober vergangenen Jahres für L'Orèal Paris. Ihre Neuigkeiten aus der Modemetropole Paris und der Beautywelt des Beautykonzerns werden dort von Melissa geteilt. Auf "La Petite Parisienne'' treffen wir auf nützliche Schminktipps und Ideen, die sehr einfallsreich sind. Außerdem sind auch hilfreiche Beautythemen auf ihrem Blog zu finden - zum Beispiel, wie man mit einem so genannten "Bad Hair''-Day umgeht oder Tipps zu einem verbesserten Hautbild. Aber da all diese ganzen Beautythemen nicht das ganze Leben der jungen Pariserin ausmachen, schreibt sie natürlich auch über ihre Stadt.

Auf Melissas L'Orèal Paris-Blog sind die Themen in verschiedene Rubriken unterteilt, wie zum Beispiel "Mein Paris.'' Sie verrät uns, dass sie schon immer in Paris leben wollte, wahrscheinlich ist dieser Teil ihres Blogs so interessant. Über ihr Leben in der französischen Hauptstadt erzählt sie uns nämlich alles. Auf einen Kaffee bei einem Petit Déjeuner oder Shoppen in einem Vintageshop: Wir sind immer dabei.

Auf ihrem persönlichen Blog "Melissa Melita'' und den ELLE-Blog "Berlin-Paris'' können wir über interessante Themen ihrer neuesten Modeentdeckungen wie Reisen, ihr Leben oder über die Stadt der Liebe lesen. Außerdem liefern stylische Looks Inspiration für den Valentinstag oder den legendären Pariser Chic. Über sämtliche Ausflüge von Paris nach Berlin oder innerhalb von Paris berichtet sie natürlich auch.

Vor ihrer Zeit als bloggendes Model arbeitete Melissa als Schauspielerin und Modedesignerin. Doch ihre Hobbys Schreiben und Fotografie ließen ihr keine Ruhe – sie wollte unbedingt bloggen. Mittlerweile lebt sie seit vier Jahren in ihrer Lieblingsstadt Paris, bloggt und modelt.

Doch was macht sie so erfolgreich? Bei Melissa haben wir das Gefühl, als Leserin im Mittelpunkt zu stehen. Sie schreibt über viele spannende Themen und bereitet die Posts mit unzähligen liebevoll gemachten Bildern auf. Ihre Liebe zu Paris und die Freude, mit der sie über die Modemetropole schreibt, sind ansteckend. "La Petite Parisienne" ist deshalb eine klare Leseempfehlung.

Follow us