Tägliche Updates in einer herausfordernden Zeit

Mutmacher News aus Marketing, Werbung und den Socials

Franziska Gajek
Von Franziska Gajek
17.07.2020 / 16:00 Uhr

07.01.2021, 18:01 Uhr#GemeinsamStärker von P&G: 2021 Acts of Good vollbringen

Jeden Tag erreichen uns aktuell Schreckensmeldungen und Hiobsbotschaften und Zahlen, die abstrakt sind und die uns Angst bereiten. Die Menschen sehnen sich nach Normalität und Planbarkeit. Um in diesen besonderen Zeiten Orientierung zu finden gibt's bei styleranking tagtäglich den Mutmacher des Tages. Und der kommt heute aus dem Hause Procter & Gamble (P&G). Denn der US-amerikanische Konsumgüter-Riese hat sich zum Ziel gesetzt, in diesem Jahr 2021 Zeichen des Guten zu setzen.

Der Hintergrund: Zusammenhalten, Solidarität zeigen und sich gegenseitig unterstützen – jede und jeder Einzelne kann dazu beitragen, dass Veränderung zum Guten möglich wird. Das gilt vor allem in Krisenzeiten. Deshalb will sich Procter & Gamble mit seinen Marken im Jahr 2021 noch stärker für das Gemeinwohl und den Schutz des Planeten einsetzen. Mit der Initiative #GemeinsamStärker bündelt das Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz insgesamt 21 Aktionen und Projekte für gesellschaftliche Verantwortung,

Gleichstellung und Inklusion sowie Nachhaltigkeit schließen die Programme ein. Einige davon werden bereits seit vielen Jahren unterstützt, andere sind neue Initiativen, die im Laufe des Jahres vorgestellt werden. Zudem wird ein digitaler Spendenmechanismus eingeführt. Procter & Gamble will gemeinsam mit Partnern dazu aufrufen, sich an der Bewegung #GemeinsamStärker zu beteiligen.

Kampagnenstart bei RTL

Den Auftakt soll ein TV-Spot mit dem Titel „Emotionen“ bilden, der heute zur Hauptsendezeit zeitgleich bei den Sendern von RTL ausgestrahlt wird. „Wir alle können einen Beitrag leisten. Deshalb haben wir viele unterschiedliche Möglichkeiten geschaffen, mit uns gemeinsam ein Zeichen des Guten zu setzen und so #GemeinsamStärker zu unterstützen“, erklärt Kristina Bulle die Motivation. Sie arbeitet als Marketingchefin für Deutschland, Österreich und die Schweiz bei Procter & Gamble.

Die Initiative #GemeinsamStärker ist in eine globale Kampagne mit der Überschrift „Lead with Love“ eingebettet, in deren Rahmen das Unternehmen insgesamt 2.021 „Acts of good“ vollbringen will. Hierfür stellt P&G im ersten Schritt über seine Marken weltweit Spenden von Gesundheits-, Hygiene- und Reinigungsprodukten sowie finanzielle Unterstützung im Gesamtwert von mehreren zehn Millionen Dollar zur Verfügung. „Wir sind überzeugt davon, eine gesellschaftliche Verantwortung zu haben und werden weiter vorangehen, um diese zu erfüllen,“ sagt P&G-Chef David S. Taylor. „Unsere Reichweite und die uns zur Verfügung stehenden Ressourcen setzen wir gezielt ein, um eine echte Kraft für das Gute zu sein.“ Und seine Kollegin Gabriele Hässig, Geschäftsführerin Kommunikation & Nachhaltigkeit, ergänzt: „Gutes zu tun, ist Teil unserer DNA, denn wir setzen uns bereits seit mehr als 180 Jahren im Rahmen unterschiedlicher Projekte für das Gemeinwohl und das soziale Miteinander ein."

Digitale Challenges sollen den Spendentopf wachsen lassen

Um die Initiative #GemeinsamStärker zusätzlich zu unterstützen, können sich Interessierte auf unter wirgemeinsamstaerker.de beteiligen. Für jedes neue Mitglied der #GemeinsamStärker-Community spendet Procter & Gamble zum Auftakt 10 Cent an die „Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V.“. Gleiches gilt für jedes Like des Aktionspostings auf den Instagram-Kanälen der P&G Marken. Das erste Spendenziel: 20.000 Euro.

Anschließend will P&G monatliche Challenges ausrufen, die es den Community-Mitgliedern ermöglichen sollen, überall in Deutschland, Österreich und der Schweiz Zeichen des Guten zu setzen. Für jede Teilnahme hat P&G angekündigt, an „RTL – Wir helfen Kindern“ oder eine weitere Partnerorganisation zu spenden. P&G will damit die Möglichkeit schaffen, dass die Initiative nicht nur mitgetragen, sondern auch mitgestaltet werden kann.

06.01.2021, 10:45 UhrWatch-Tipp fürs Home Office: OMR-Doku über Thomas Middelhoff

OMR macht jetzt auch in Dokus. Die erste Folge behandelt den Aufstieg und Fall von Top-Manager Thomas Middelhoff, den treue OMR-Fans bereits aus dem Podcast kennen. OMR legt damit ganz bewusst den Fokus auf Video-Produktionen, die das Portfolio nun abrunden.

60 Minuten dauert „Middelhoff – der krasse Fall eines Managers". Die Dreharbeiten zum Dokumentarfilm begannen bereits 2017 und begleiten Middelhoff unter anderem bei seiner Haftentlassung. Thomas Middelhoff blickt auf eine Top-Karriere unter anderem als Vorstandsvorsitzender bei Bertelsmann zurück. Ab 2007 soll er die Insolvenz des Arcandor-Konzerns (KarstadtQuelle) abwenden. 2017 wird er wegen Untreue und Steuerhinterziehung zu einer Haftstrafe von drei Jahren verurteilt.

"Wir gehen in „Middelhoff – der krasse Fall eines Managers“ deshalb auch der Frage nach, was Erfolg und Millionengehalt aus einem Menschen machen und wie diese am Ende auch zu Middelhoffs Absturz beigetragen haben", schreibt OMR. Der Film ist kostenfrei bei YouTube verfügbar.

Wir sagen: Die Dokumentation stellt gute Fragen, wenn sie die Beantwortung auch meist Middelhoff selbst überlässt. Philipp Westermeyer aus dem Off hat nicht die Qualitäten eines Profi-Sprechers, sorgt aber für vertraute OMR-Umgebung. Um in den Fall Middelhoff einzusteigen, eignet sich das OMR Original perfekt.

05.01.2021, 11:45 UhrHigh School Musical Workout: Zwischen Nostalgie und Muskelkater

"We're all in this together" - na, wer will jetzt die Hände über dem Kopf klatschen, in roten Jogpants durch die Wohnung hüpfen und die Wildcats anfeuern?

High School Musical ist längst zum Kult-Klassiker avanciert, was nicht zuletzt diverse TikTok-Challenges beweisen. Glücklicherweise überträgt sich der Hype auch auf die Fitness-Branche und beschert uns phänomenale Good Vibes Workout-Videos. Aktueller Favorit: Emily von emkfit bei YouTube und ihr High School Musical HIIT Dance Workout.

Die styleranking-Crew hat getestet und bescheinigt: Ordentlich anstrengend, koordinativ machbar (Emily erklärt alle Schritte) und eine Glatte 10 in Sachen Fun Factor.

Bei emkfit gibt's übrigens auch Workouts mit den Songs aus Mama Mia und Burlesque oder zu den größten Broadway Musical Hi(i)ts.

28.12.2020, 13:01 UhrBundesgesundheitsministerium startet Impfkampagne

Impfkampagne gestartet: Jens Spahn, Bundesminister für Gesundheit hat den Start der Impfungen gegen das Coronavirus auf einer Pressekonferenz in Berlin begrüßt. In allen EU-Mitgliedstaaten begann am 26. Dezember die Verteilung des Impfstoffes. "Heute ist ein hoffnungsvoller Tag für Europa. Impfen ebnet uns den Weg aus der Pandemie", sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn.

Die parallel gestartete Werbe-Kampagne wird von zahleichen Protagonist:innen in den Sozialen Netzwerken aufgegriffen. Sie steht unter dem Motto "Deutschland krempelt die Ärmel hoch für die Corona-Schutzimpfung" und verwendet den Hashtag #ärmelhoch. Spahn hatte angekündigt, dass das Gesundheitsministerium für die anstehende Immunisierung gegen das Coronavirus mit einer Kampagne in zwei Phasen werben wolle. Neu ist in diesem Zusammenhang der getweetete Begriff "Impfluencer", ein Akronym aus Impfen und Influencer, der für Unterstützer:innen der Kampagne für die Impfung in Sozialen Netzwerken steht.

Für styleranking ist der Start der bundesweiten Impfungen definitiv der Mutmacher des Tages.

Kampagnenmotiv des Bundesgesundheitsministeriums mit dem Hashtag #ärmelhoch.

23.12.2020, 11:30 Uhrstyleranking wünscht Merry Christmas - mit unserem persönlichen Weihnachtself

Kurz vor Weihnachten gibt's noch eine kleine Weihnachtsgeschichte aus der styleranking-Crew. In den Hauptrollen: Zwei Influencer Marketing-Addicts, die noch eben ein paar Learnings teilen wollen und unsere Weihnachtself, die das kurz vor den Feiertagen zu verhindern weiß.

Wir sagen: Viel Spaß beim Anschauen und wünschen besinnliche, gesunde Weihnachten voller Liebe!

Follow us

Cookies und Tracking

Für die ordnungsgemäße Funktion unserer Website setzen wir so genannte Cookies ein. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, Pixel und vergleichbare Technologien, um unsere Website an bevorzugte Verhaltensweisen anzupassen, Informationen über die Art und Weise der Nutzung unserer Website für Optimierungszwecke zu erhalten.

Weitergehende Informationen hierzu sind in unserer Datenschutzerklärung bei dem Unterpunkt Cookies zu finden.

Bitte wähle nachfolgend, welche Cookies gesetzt werden dürfen, und bestätige dies durch "Auswahl bestätigen" oder akzeptiere alle Cookies durch "Alle auswählen":

Notwendig

Hierbei handelt es sich um Cookies, die für die Grundfunktionen unserer Website notwendig sind, weshalb auf diese nicht verzichtet werden kann.

AnbieterCookie-NameBeschreibungAblauf
styleranking.deCRAFT_CSRF_TOKENCSRF Schutz für FormulareSession
styleranking.destyleranking_idSession IDSession
styleranking.decookie-consentSpeicherung des Cookie Consent Status1 Jahr

Statistiken

Hierüber lassen sich Informationen über die Art und Weise der Nutzung unserer Website sammeln, mit deren Hilfe wir unsere Website weiter für Sie optimieren können.

AnbieterCookie-NameBeschreibungAblauf
Google Analytics_gatWird verwendet, um die Anfragequote zu drosseln.1 Minute
Google Analytics_gidWird zur Unterscheidung von Benutzern verwendet.1 Tag
Google Analytics_gaWird verwendet, um anonyme Informationen darüber zu sammeln, wie Sie als Besucher unsere Webseite nutzen und mit ihr interagieren. Wir erstellen mit den gesammelten Informationen Berichte, die uns helfen unsere Webseite zu verbessern. Die anonymen Informationen beinhalten die Anzahl der Besucher der Webseite, welche Seiten sie besucht haben und woher sie auf die Webseite gekommen sind.2 Jahre