Lifestyle

Hello Spring(lovers)! Von Mode bis Musik: 10 To-dos, um frisch in den Frühling zu starten

Kristina Hartmeyer
Von Kristina Hartmeyer
17.04.2016 / 14:00 Uhr

Du wirst morgens statt vom Wecker von Vogelgezwitscher geweckt? Die Bäume blühen endlich wieder und dein Lieblingscafé ist schon mittags überlaufen? Typisch Frühling! Du weißt gar nicht, was du bei den ersten Sonnenstrahlen als erstes angehen sollst. In unserer ultimativen Checkliste zeigen wir dir zehn TOP To-dos, um die du dich jetzt kümmern solltest. Und ja, wir müssen dich enttäuschen… An erster Stelle kommt leider das lästigste To-do von allen: Frühjahrsputz. Denn sobald die Sonne scheint, merkt man selbst der ordentlichsten Wohnung an, wie sehr der Winter seine Spuren hinterlassen hat. Die Grundreinigung nach dem Winter ist für viele ungeliebte Tradition. Aber auch die perfekte Zeit, sich von allem Alten zu trennen und die Wohnung auf Vordermann zu bringen.

Und nicht nur deine Bude, auch dein Kleiderschrank verdient eine saubere Grundreinigung. Schließlich füllen gerade die neuen Trendteile der Frühjahr/Sommer-Kollektionen die Läden. Sie warten nur darauf, von dir weggeshoppt zu werden. Und wenn du schon mal dabei bist: Wirf einen kritischen Blick auf dein Handy! Auch dein Smartphone und dein Onlineleben brauchen mal eine ordentliche Aufräumaktion. So schaffst du genug Speicherplatz für neue Erinnerungen, die im Sonnenlicht einen ganz neuen Schimmer auf dein Social-Media-Leben werfen. Außerdem ist es längst Zeit, um sich von allen Freunden zu verabschieden, die dich nur noch mit nervigen Pärchenbildern zuspammen. Damit du beim stündlichen Instagram-Check wieder sauber durchatmen kannst!

Bringe deine Wohnung auf Trab und dekoriere sie mit Blumen wohin das Auge reicht.   Copyright: daylightistanbul studio/Shutterstock

Wenn du dich systematisch durch unsere Liste arbeitest, sparst du Zeit und kannst dich in vollen Zügen auf den Sommer freuen. Am besten nimmst du dir jede Woche etwas Anderes vor – und natürlich zwischendurch mal eine kleine Verschnaufpause. Das Beste: Nach dem großen Reinemachen kommt die Belohnung! Denn Frühjahrsputz motiviert bei allen guten Vorsätzen, die du dir für dieses Jahr genommen hast – sei es für neues Interieur, für eine neue Sprache oder für die nächste Reiseplanung.

Sommerurlaub in Venedig gebucht? Um den Trip vollkommen genießen und tolle Leute kennenlernen zu können, solltest du mit Babbel oder Rosetta Stone die Sprache lernen.   Copyright: Iakov Kalinin/Shutterstock

Aber was wäre das Frühlingsleben ohne den richtigen Soundtrack? Richtig, ein langweiliger Stummfilm. Unser styleranking-spring-spotify-Liste versüßt euch jeden Frühlingsputz, Ausflug an den See oder Tag im Park. Chillige Clubsounds, aktuelle Hits oder Gute-Laune-Evergreens - wir haben alles für euch reingepackt!

Mit den zehn Tipps in unserer Bildergalerie lässt du der Frühjahrsmüdigkeit keine Chance und startest frisch in den Frühling!

Alle verwendeten Bilder sind aus der Bilderdatenbank von shutterstock.com.

Follow us