EVENT-BERICHT

Aussome Party: 10.000 Musikliebhaber feiern auf dem Smag Sundance Festival mit Aussie

Anzeige
Lara Schwitalla
Von Lara Schwitalla
12.07.2017 / 15:09 Uhr

Hunderte von Festivalbesuchern bewegen sich im Einklang zu treibenden Elektrobeats auf rund 65.000 Quadratmetern Fläche unter freiem Himmel. Die Sonne strahlt über den 250 Meter langen Sandstrand auf die Bühne und reflektiert in den Sonnenbrillen der DJs und Tanzwütigen. Mit Flowercrowns, sommerlichen Festivallooks und eiskalten Getränken in der Hand schlendern und tanzen die Ruhrpottgäste über das Gelände des Seaside Beach Baldeney. Im Hintergrund glitzert das Wasser des Sees zwischen zahlreichen Segel- und Motorbooten mit weiteren Partygästen. Niemand möchte sich das beliebte Party-Spektakel im Essener Süden entgehen lassen - deshalb sind auch die styleranking Redakteurinnen Kristina und Lara vor Ort auf dem Elektro-Event. Bühne frei für das Smag Sundance Festival!

Vor der Aussie-Fotowand halten styleranking Crew-Member Kristina und Lara ihre Festivalerinnerung fest.   Copyright: Fotocruz.de/styleranking

Zum dritten Mal verwandelt das Smag Sundance die idyllische Essener Naturlocation in eine bunte Party-Oase mit verlockenden Attraktionen. Ein absolutes Highlight aller weiblichen Festival-Liebhaberinnen: Der Stand der Haarpflegemarke Aussie. Das Label, inspiriert aus Down Under, spezialisiert seine Produkte für die täglichen Bedürfnisse jedes individuellen Haartyps - oder wie Aussie es nennt "Haarakter". Damit qualifiziert sich Aussie als optimaler Wegbegleiter der Festivalbesucherinnen. Kein Wunder, dass sich die Hairstyling-Station als eine der beliebtesten Hotspots des Smag Sundance Festivals entpuppt.

Die Aussie Hairstyling-Station: Für jeden Haarakter die passende Festivalfrisur

An der Hairstyling-Station von Aussie stehen die Festivalbesucherinnen Schlange, um sich ihre Traumfrisur stylen zu lassen.   Copyright: Fotocruz.de/styleranking

In einer meterlangen Schlange tummeln sich die Mädels Seite an Seite, um sich von einem der drei professionellen Hairstylisten ihre Wunsch-Festivalfrisur zaubern zu lassen. Dabei steht der persönliche Haarakter jeder Festivalbesucherin an erster Stelle. Abhängig von der individuellen Haarstruktur, dem Stil und den Bedürfnissen jedes Aussie-Girls kreieren die Stylingprofis non-stop Boxing-Braids, Hochsteckfrisuren und lässige Hairstyles mit Flowercrowns. Dabei steht für jedes Aussie-Girl fest: Schöne Haare sind nicht alles, aber schon mal ein guter Anfang! Gleich nach dem Styling ihrer #AussieHaarakter-Frisur halten die Festivalgäste ihren neuen Look als einzigartige Erinnerung vor der Aussie-Fotowand fest. Wer anschließend noch etwas entspannen möchte, lässt sich einfach zwischen Surfbrettern und aufblasbaren Kängurus in eine der Hängematten von Aussie fallen.

Passend zu ihrem #AussieHaarakter lässt sich Redakteurin Lara verspielte, geflochtene Strähnen stylen.   Copyright: Fotocruz.de/styleranking

Das lässt sich Redakteurin Lara nicht entgehen: An der Hairstyling-Station verpassen die Stylisten ihr eine lässige Festivalfrisur ganz nach ihrem individuellen #AussieHaarakter. Als kleinen Festival-Eyecatcher zaubert die Hairstylistin kleine geflochtene Strähnen in Laras Haar. Mit dem Aussie Aussome Volume Trockenshampoo verleiht der Haarprofi ihrer Mähne mehr Volumen und Griffigkeit und sorgt so für das perfekte Finish. Für rund fünf Euro könnt auch ihr den Volumenbooster mit australischem Jojobasamenextrakt im 180 ml-Format in einer Drogerie eures Vertrauens shoppen. Als Festival-Accessoire rundet ein dunkelblau-weiß gemustertes Retro-Bandana ihren Haarakter-Kopf ab.

Das Aussie Aussome Volume Trockenshampoo erfüllt die Bedürfnisse des Haarakters von Redakteurin Lara optimal.   Copyright: Fotocruz.de/styleranking

Die dezenten Flechtelemente in Laras offener Mähne bilden nur ein kleines Highlight im facettenreichen Festivalfrisur-Angebot der Aussie-Hairstylisten. Gleich neben Lara lässt sich das nächste Aussie-Girl einen verspielten Hippie-Look verpassen: Ihre langen, blond gewellten Haare ergänzt die Profi-Stylistin durch eine filigrane Flowercrown. Zwei geflochtene Haarsträhnen führt sie rechts und links vom Scheitel am Hinterkopf zusammen und flechtet beide Partien in einem lockeren Zopf bis in die Spitzen. In Kombination zu ihrer runden Sonnenbrille und ihrem cremefarbenen Off-Shoulder-Top mit Häkelelementen passt ihre Frisur perfekt zu ihrem #AussieHaarakter. Ihren mädchenhaften Hippie-Look filmt sie direkt mit ihrem Smartphone und teilt ihn mit ihren Instagram-Followern. Entspannt, mit einem Lächeln auf den Lippen, posiert sie anschließend lässig im Sonnenlicht für ihren Festival-Schnappschuss. Unmittelbar danach stürmt das nächste Aussie-Girl die Fotowand und posiert mit frechen Boxing-Braids, Pilotensonnenbrille, ausgestreckter Zunge und Peace-Zeichen vor der Kamera.

Headliner-Trio: Topic, Gestört aber GeiL und Jonas Blue feiern mit den Festivalgästen

Die Headliner Topic, Gestört aber GeiL und Jonas Blue heizen auf dem Smag Sundance Festival ordentlich ein.   Copyright: Fotocruz.de/styleranking

Perfekt gestylt ziehen die Sounds des ersten Headliners das feierwütige Publikum am Nachmittag zur bunten Bühne. Der deutsche DJ und Produzent Topic heizt auf dem Smag Sundance Festival mit Hits wie Home, Break My Habits oder Light It Up ordentlich ein. Bei rund 28 Grad im Schatten steht dem ausgelassenen Tanzen nichts mehr im Weg. Im fliegenden Headliner-Wechsel übernimmt das DJ-Duo Gestört aber GeiL im Anschluss die Bühne, gefolgt von Star-DJ Jonas Blue. Seine Chartstürmer-Hits wie Perfect Strangers, Fast Car oder Mama bilden das große Finale des Smag Sundance Festivals. Noch bis 22:00 Uhr feiern die rund 10.000 Festivalbesucher ausgelassen am Seaside Beach Baldeney, bevor zehn Stunden pure Party-Atmosphäre mit einem krönenden Abschluss enden.

Übrigens: Wer pures Festival-Flair aus Down Under auch abseits von Open Air-Events genießen möchte, kann sich ab August mit zahlreichen Aussie-Produktneuheiten eindecken - oder seine traditionellen Lieblingsprodukte der Haarpflegemarke im überarbeiteten Design abstauben.

Follow us