Modewoche

Berlin Fashion Week: Das sind die Highlights im Winter 2017

07.01.2017 / 15:00 Uhr

Berlin - cool, angesagt und hip. Und zweimal im Jahr ist es für eine Woche noch um einiges cooler, angesagter und hipper als ohnehin. Kurz nach Jahresbeginn pilgern die modeverrückten, trendhungrigen und fashionsüchtigen Modejournalisten, Fashionblogger, Influencer, Streetstyle-Stars und Einkäufer in den deutschen Meltingpot der Fashionszene. All-Black-Lederamazonen, Hochwasserhosen-Nerd-Hipster, Classy-Clean-Ladys, Paradiesvögel oder Muster-Mix-Meister - auf der Mercedes-Benz Fashion Week versammeln sich alle. Vom 17. bis zum 21. Januar 2017 feiert Berlin das schillerndste Modefest Deutschlands. Und die styleranking-crew mittendrin. Vorfreude soll angeblich die schönste Freude sein. Deshalb blicken wir schon heute auf die Schauen, auf die wir uns am meisten freuen, worauf ihr gespannt sein dürft, welche Termine man nicht verpassen darf. Und berichten auch darüber, was wir im Januar 2017 im Rahmen der Mercedes-Benz Fashion Week Berlin vermissen werden.

Die Kollektion von Marina Hoermanseder gehört nach einer fulminanten Präsentation im Juli zu den Schauen, die von Presse und Fachpublikum für Herbst/Winter 2017 mit großer Spannung erwartet wird.   Copyright: Der Berliner Mode Salon

Vorfreude ist die schönste Freude

styleranking eröffnet die Mercedes-Benz Fashion-Week wie auch im Sommer 2016 am Fashion Week-Montag mit einem eigenen Event : Am 16. Januar 2017 starten wir mit einem exclusiven Influencer-Brunch. Mit dabei sind unter anderem Influencer-Superstar Sami Slimani, Beauty-Youtuberin Mrs Bella und Socialite Sandra Nowak. Richtig los geht es danach mit unserer ersten, eignen Runwayshow - FashionBloggerCafé THE SHOW. Hier inszenieren wir die drei Influencer Nadine alias Shoppinators, Ischtar Isik und Patrizia Palme als Modedesigner. Auf unserer Modenschau zeigen sie ihre selbst designten und von styleranking produzierten Trendpieces. Das Magazin in der Heeresbäckerei Berlin bietet dazu die perfekte Location. Für das " Open House" am 17. Januar können sich alle Fashionblogger anmelden. Dann feiern wir mit Bloggern, Influencern und Partnern das große FashionBloggerCafé THE SHOW. Du bloggst über Mode und möchtest bei dem Event gerne dabei sein? Dann kannst du dich hier noch bis zum 09.Januar 2017 akkreditieren!

Für die offiziellen Schauen versammeln sich Presse, Influencer und Stars in dieser Saison am Runway im Kaufhaus Jandorf, direkt in Berlin-Mitte. In der Location mit Industrieflair zeigen am Dienstag etablierte Labels wie Lena Hoschek ihre Kollektion. Nachdem die Designerin uns für Frühjahr/Sommer den Marine-Look wieder modisch näher gebracht hat, freuen wir uns auf ihre neue Wintermode 2017/18. Mindestens genauso spannend wird es am Mittwoch bei Marcel Ostertag. Der bodenständige Designer, der seine Kollektionen mittlerweile auf internationaler Bühne in News York präsentiert, hat in der letzten Saison mit dem Thema „Air“ seinen Designzyklus der vier Elemente abgeschlossen. Im Interview hat er uns bereits angekündigt, dass seine neue Kollektion „ein wenig weg von der Natur“ geht. Ob das bedeutet, dass die sportlichen Elemente sich in seiner neuen Kollektion noch weiter durchsetzen oder ob Marcel Ostertag eine ganz neue Moderichtung einschlägt?

Am Donnerstag der Mercedes-Benz Fashion Week freuen wir uns besonders auf die Präsentation der in Berlin ansässigen, aus Österreich stammenden Designerin Marina Hoermanseder. Ihre Designs sind bekannt dafür, dass internationalen Stars wie Rihanna oder Lady Gaga sie tragen. In der vergangenen Saison hat sie ihr Signature-Piece, den Lederrock mit Gürteldesign, mit mädchenhaften Entwürfen und pastelligen Rosa-Tönen kombiniert. Ihre Entwürfe für HErbst/Winter 2017/18 können wir kaum noch erwarten. Auch immer wieder für eine Überraschung gut: Die Schauen von Dawid Tomazewski. Sie gehören wie auch im Juli 2016 zu den Highlights der Fashion Week in Berlin. Kreativität, Innovation und künstlerischer Freigeist zeichnen seine Designs aus. Gerade, dass wir nicht sagen können, was uns auf dem Runway erwartet, macht seine Show zum Höhepunkt.

styleranking eröffnet die Fashion Week in Berlin bereits am Montag mit dem FashionBloggerCafé THE SHOW Brunch.   Copyright: mbfashionweek.com/

Die Berlin Fashion-Week findet nicht nur auf dem Runway und in den Showrooms statt: Die Side Events komplettieren die Modewoche erst richtig. Natürlich tummeln sich zur Fashion Week in Berlin auch die Promis in der deutschen Hauptstadt. Die Frontrows sind gefüllt, die After-Partys gut besucht. Wer etwas auf sich hält, ein gutes Gespräch unter Kollegen sucht und etwas im Blitzlichtgewitter stehen möchte, besucht auf jeden Fall am Donnerstagmorgen der Fashion Week (19. Januar) den Gala Fashion Brunch. Seit vielen Saisons zählt das Get-together zu den Top-Events der Modewoche. Im Sommer 2016 verbrachten wir hier mit Mega-Bloggerin Caro Daur, Medien-Star Cathy Hummels und auch Designern wie Marina Hoermanseder und Dawid Tomaszewski eine aufregende Zeit.

Was in dieser Saison fehlen wird…

Einige Designer und Schauen werden wir allerdings in dieser Saison schmerzlich vermissen. Bereits im Juli 2016 sagte Modedesigner Kilian Kerner seine Show im Rahmen der Berlin Fashion Week ab. Das kurzfristige Canceln führte im vergangenen Jahr zu Gerüchten rund um eine angebliche Insolvenz des international bekannten Designlabels. Bis heute gibt es kein offizielles Statement oder eine richtige Bestätigung, aber so viel steht fest: Auch im Januar 2017 wird Kilian Kerner, auch bekannt als deutsches Designwunder, keine Kollektion in Berlin zeigen. Genauso wie die unseres Lieblings-TV-Designers Guido Maria Kretschmer, der dieses Mal keine Show in Berlin veranstaltet. Guido, du und deine feminin-eleganten Entwürfe werden uns in Berlin fehlen. Allerdings bringen wir die gute Nachricht sofort hinterher: Guido Maria Kretschmer pausiert in dieser Saison nur. Kretschmers vertretende PR-Agentur Reichert+ Communications bestätigt uns gegenüber, dass es im Sommer 2017 wieder eine Fashion Show in Berlin geben wird. Die PR-Verantwortliche Carola Parchmann nennt uns als Grund für die Schauenpause im Januar "Veränderungen im Unternehmen", die erst im Frühjahr kommuniziert werden. Ähnlich sieht es bei Designer Michael Michalsky aus. Auch er pausiert nach einem bombastischen, zehnjährigen MICHALSKY-Jubiläum im Sommer 2016 mit seiner StyleNite. Begründung und schöne Aussicht zugleich: Dreharbeiten für die nächste Germany's Next Topmodel-Staffel. Das bestätigte Nadine Bauer, Head of Public Relations bei Michalsky Holding.

Wir schauen voraus auf eine aufregende Mercedes-Benz Fashion Week Berlin im Januar 2017 mit inspirierenden Shows, überraschenden Kollektionen, kreativen Designs und unterhaltsamen Events. Alles erfahrt ihr natürlich hier bei styleranking!

Follow us