Hotel- und Einkaufstipps

Christmas Shopping in Berlin: Die besten Hotspots und Locations

Anzeige
Julia Schichler
Von Julia Schichler
02.12.2016 / 10:00 Uhr

Aufgeregte Vorfreude macht sich breit, die Schaufester funkeln, hier und da duftet es nach gebrannten Mandeln und Glühwein: Ausgiebige Weihnachtseinkäufe zählen zu den Jahreshighlights für jeden Shopping-Fan. Nicht umsonst pilgern wir eigens dafür nach Berlin, in die Stadt mit dem größten Shopping-Angebot Deutschlands. Geschenke für die Liebsten stehen auf dem Einkaufszettel, es fehlen noch einige festliche Accessoires für die Feiertagsoutfits und die perfekte Weihnachtstafel benötigt das passende Besteck. Wir begeben uns gemeinsam mit euch auf zum Christmas-Shopping in die Hauptstadt und verraten die besten Hotspots und Locations.

Mitten im Herzen der Stadt – Das Lindner Hotel Am Ku'damm, Berlin

So ein ausgiebiger Shoppingtrip zu Weihnachten braucht seine Zeit. Wir empfehlen euch deshalb, ein ganzes Wochenende einzuplanen, um ganz entspannt alle Erledigungen zu machen und nebenbei auch noch selbst zu entspannen, bevor der Trubel zuhause so richtig losgeht. Das Vier-Sterne-Lindner Hotel am Kurfürstendamm dient als idealer Ausgangsort in unmittelbarer Nähe zur berühmtesten Shopping-Meile der Stadt. Hier könnt ihr schon am Abend vorher in eines der geräumigen Zimmer einchecken und im Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad Kraft tanken für den nächsten Tag. Lasst den Abend bei einem atemberaubenden View mit Drinks im Hotel ausklingen oder zieht noch einmal in der umliegenden City um die Häuser. Schon die Goldenen Zwanziger wurden hier gefeiert und die Bars laden zum Tanzen ein. Berlin schläft nie!

Der perfekte Ausgangsort für das Weihnachtsshopping: Das Lindner Hotel Am Ku’damm.   Copyright: Lindner Hotels

Auf die Plätze, Shopping, los!

Nach einem morgendlichen Fitnessprogramm im Studio gegenüber und dem ausgiebigen Frühstück im Lindner Hotel starten wir unsere Shoppingtour am Ku’damm. Am Morgen ist die Stadt schon belebt aber noch angenehm ruhig und wir flanieren entspannt entlang der Schaufenster. Mit einer Länge von 3,5 Kilometern ist der Kurfürstendamm der Shopping-Hotspot Berlins schlechthin. Für jeden Geschmack ist etwas dabei: Von edlen Designerboutiquen im berühmten KaDeWe, über große Kaufhäuser und kleine Concept Stores im angesagten Bikini Berlin. Einen kuscheligen Schal für Mama, für den Freund finden wir eine edle Aktentasche und für die Kleinen werden wir an den süßen Ständen des Weihnachtsmarktes rund um die Gedächtniskirche fündig. So entspannt war Christmas Shopping noch nie!

Der Ku’damm erstrahlt zur Weihnachtszeit in winterlichem Glanz. Der Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche lädt zum Flanieren ein.   Copyright: Andreas Rentz/Getty Images

Entspannen beim Sightseeing

Abends wieder im Hotel angekommen, machen wir es uns gemütlich und planen den nächsten Tag. In der Nähe des Lindner Hotel Am Ku’damm befinden sich eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, die man fußläufig erreichen kann. Wir nutzen den Sonntag in der Hauptstadt für einen Besuch der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche und einen Spaziergang durch den Berliner Zoo. Auch das Brandenburger Tor und die Siegessäule sind vom Hotel aus schnell zu erreichen. Wieder einmal zieht Berlin uns in seinen großstädtischen Bann.

Am Abend packen wir im Hotel unsere Sachen und verabschieden uns aus der Hauptstadt. Wir vermissen Berlin schon jetzt, freuen uns aber wahnsinnig auf die Feiertage mit unseren Liebsten zuhause. Alle Shoppingtipps und Bilder aus dem Lindner Hotel Am Ku’damm findet ihr in unserer Bildergalerie - merry Shopping!

Mit Shutterstock gekennzeichnete Bilder stammen aus der Bilddatenbank Shutterstock.com.

Follow us