Modemarketing-Kongress

Der Modemarketing-Kongress 2018 bringt die Entscheider der Fashion-Branche zusammen

Von Franziska Gajek
12.09.2018 / 14:58 Uhr

Welche Marketing-Strategien treffen den Puls der Zeit? Welche neuen Erkenntnisse beeinflussen uns hinsichtlich Konsumverhalten und neuer Zielgruppen-Definition? Wie sieht die Zukunft von Influencer- und Testimonial Marketing aus?

Um diese Fragen zu beantworten bringen die Fachzeitschriften Horizont und TextilWirtschaft gemeinsam mit der dfv Conference Group Vertreter etablierter Marken, Marketing-Profis und Newcomer aus der Fashion- und Lifestyle-Branche zusammen. Als Partner der Veranstaltung wird auch styleranking mit Geschäftsführer Roland Schweins an einem spannenden Panel teilnehmen. Am 24. September vereint der Modemarketing-Kongress fundiertes Branchen Know-how, hochkarätig besetzte Panel-Talks und aktuelle Marketing-Themen miteinander.

Beim Modemarketing-Kongress 2018 treffen sich Vertreter erfolgreicher Brands, unter anderem von 25hours Hotels oder C&A.   Copyright: Thomas Fedra / ​​conferencegroup.de​

Die Möglichkeiten den Kunden zu erreichen gestalten sich heute so vielfältig wie nie zuvor. Der stationäre Handel und der direkte Kontakt zur Zielgruppe spielen nach wie vor eine entscheidende Rolle, aber auch die digitale Welt greift nach dem Konsumenten - ob über Websites, Social-Media-Kanäle oder mit Hilfe von Influencern. Da braucht es Marketing-Strategien, die nicht nur auf sämtlichen Kanälen wirken, sondern auch klare Botschaften verbreiten. Das Programm des Modemarketing-Kongresses 2018 beschäftigt sich mehrdimensional mit eben dieser Entwicklung.

styleranking Geschäftsführer Roland Schweins, Vertreter von C&A und Ludwig Görtz sowie die Influencerin Leslie Huhn sprechen im Podiumsgespräch zur Überschrift Influencer: Umsatzgaranten oder Auslaufmodell. Vom Hype zur Professionalisierung. Bruno Marti, Chief Brand Officer von 25hours Hotels spricht zum Thema Markenentwicklung mit Herzblut statt Strategie und Brands wie stylebob.com oder Lacoste vollenden das Programm mit spannenden Case Studies.

Der Modemarketing-Kongress 2018 widmet sich am 24. September von 8 Uhr bis 17.30 Uhr den aktuellsten Themen aus dem Modemarketing. Nachdem die Konferenz im vergangenen Jahr in Frankfurt abgehalten wurde, wählen die Veranstalter in diesem Jahr das Van der Valk Airporthotel in Düsseldorf als Location. Der Teilnehmerpreis beläuft sich auf 699 Euro für Teilnehmer aus dem Modehandel. Das gesamte Programm des Modemarketing-Kongresses und das Anmeldeformular findest du auf der Homepage der dfv Conference Group.

Follow us